Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0207 jünger > >>|  

Balkon- und Terrassengestaltung per Mausklick

(9.2.2011; BAU-Bericht) Die Gestaltungssoftware Triflex Balkon- und Terrassen-Studio bietet unter triflex-studio.com die Möglichkeit, sich Klick für Klick ein realistisches Bild von der Bodengestaltung mit Triflex Abdichtungssystemen auf den Bildschirm zaubern. Es lassen sich dazu Farben und Muster beliebig kombinieren - und das auch individuell angepasst auf eine spezielle Terrasse, einen bestimmten Balkon oder einen konkreten Eingangsbereich. Dazu wird lediglich ein digitales Foto des umzugestaltenden Objektes benötigt.

<!---->

Auch wenn Privatleute explizit eingeladen sind, das Triflex Balkon- und Terrassen-Studio online zu nutzen - um in der baulichen Umsetzung qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen, sind Arbeiten mit Triflex Flüssigkunststoffen ausschließlich durch geschulte Fachbetriebe auszuführen. Und das bis -5°C, denn Triflex Abdichtungssysteme sind bis zu diesen Temperaturen verarbeitbar.

Weitere Informationen zur Balkon- und Terrassengestaltung können per E-Mail an Triflex angefordert werden; und siehe dazu auch Beitrag "Kreative Oberflächenversiegelung mit Triflex Creative Design" vom 3.3.2010.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)