Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0310 jünger > >>|  

Haustür mit unsichtbarem Drehtürantrieb 17-fach verriegelt

(22.2.2011; BAU-Bericht) Die auf der fensterbau/ frontale 2010 von Bayerwald in den Markt eingeführte Haustürserie Evolution 2.0 erlebte auf der BAU eine erste Weiterentwicklung - nämlich einen vollautomatischen und nicht sichtbaren Drehtürantrieb.

Haustür mit verdeckt liegendem Türantrieb

Der im Türrahmen versteckt eingebaute Türantrieb, der aus dem Automobilbereich stammt, erlaubt verschiedene Öffnungsmöglichkeiten. So kann man die Tür mittels Fernbedienung oder mit einem "Keyless Entry" System ansteuern. Die Haustür wird dann automatisch entriegelt und der Türflügel öffnet sich von selbst. Auch das Schließen und Verriegeln der Eingangstür kann automatisch erfolgen.

17- statt 5-fach verriegelt

Als Weltneuheit wurde zudem in München eine motorische 17-fach Verriegelung vorgestellt, welche mit dem Drehtürantrieb kombiniert werden kann. Die Weiterentwicklung für Aluminiumhaustüren wurde gemeinsam mit KFV (Siegenia-Aubi) betrieben. Bisher konnte diese Motorvariante nur als 5-fach Verriegelung ausgeführt werden. Zwei zusätzliche Tresorbolzenpakete erschweren damit Einbrechern den unbefugte Zugang über die Haustür erheblich.

Weitere Informationen zur Haustürserie Evolution 2.0 mit unsichtbarem Drehtürantrieb können per E-Mail an Bayerwald angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)