Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0320 jünger > >>|  

Offensive bei FUHR hinsichtlich Sicherungssystemen für Alutüren

(23.2.2011; BAU-Bericht) Mit einer Programm-Offensive will FUHR neue Impulse bei Sicherungssystemen für Aluminiumtüren geben und seine Position mit speziellen Neuerungen in diesem Segment betonen.


Das systematisierte Komplett-Programm für Aluminiumtüren bietet eine freie Auswahl mit einheitlicher Fräsung und Verschraubung. (Bild vergrößern)

Der Werkstoff Aluminium gilt als Schrittmacher bei Türkonstruktionen im Objekt wie auch im Privat-Bereich. Deshalb sind die Anforderungen an Neuerungen bei Mehrfachverriegelungen hier besonders hoch. Als Spezialist für hochwertige Sicherungssysteme, hat FUHR deshalb sein Augenmerk bei der Überarbeitung nicht nur auf die aktuellen komfort- und sicherheitstechnischen Bedürfnisse gerichtet, sondern auch auf die damit verbundenen fertigungstechnischen Belange der Verarbeiter. Das Ergebnis ist ein systematisiertes Komplett-Programm mit neuen technischen Details und Ergänzungen.

Für den Einsatz in Aluminium-Profilen stehen alle Schlossvarianten zur Verfügung: schlüssel- oder drückerbetätigt, als Automatikausführung, Panikvariante oder motorbetrieben - und das in den Verriegelungsarten ...

  • Typ 3 Schwenkriegel,
  • Typ 4 Fallenriegel,
  • Typ 8 Bolzenriegel und
  • Typ 11 Schwenkriegel mit Duo-Bolzenriegel.

Für alle gilt die gleiche Fräsung und vor allem auch ein identischer Schraublochsitz. Das soll die Maschinensteuerung in der Fertigung erheblich vereinfachen und eine höhere Flexibilität bei der Montage unterschiedlicher Mehrfachverriegelungen mit sich bringen.


universelle Schließleiste für den Automatik-Fallenriegel Typ 4 und den Typ 11 mit Schwenk- und Duo-Bolzenriege (Bild vergrößern)

Passend zu den jeweiligen Schlössern wurden auch die Schließleisten hinsichtlich der Verarbeitungsfreundlichkeit optimiert. Mit drei Schließleisten, die ebenfalls einheitliche Fräsungen und Schraubpositionen haben, können alle Verriegelungsarten abgedeckt werden. Besonders hervorzuheben ist hierbei, dass nur eine universelle Schließleiste für den Automatik-Fallenriegel Typ 4 und den Typ 11 mit Schwenk- und Duo-Bolzenriegel benötigt wird. Zusätzlich ist diese Schließleiste auch für die Verwendung mit den Motor- und Automatikschlössern autotronic 834 odermultitronic 881 vorgerichtet. Ein neuer Fallenausschnitt mit erhöhter Festigkeit und optimierter Arretierung der Verstellschritte trägt auch schweren Türen Rechnung. Die überarbeiteten Schließteile runden das Komplett-Programm ab.

FUHR bietet das gesamte Programm für Aluminiumtüren auch in einer hochwertigen Edelstahl-Ausführung an.

Weitere Informationen zu Sicherungssystemen für Alutüren können per E-Mail an CARL FUHR angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)