Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0338 jünger > >>|  

Garagen-Sektionaltor mit Schlupftür und Mehrfachverriegelung

(25.2.2011; BAU-Bericht) Garagen-Sektionaltore, wie beispielsweise des Typs iso 45 von Novoferm, sehen elegant aus, laufen besonders leise und haben Energie sparende Antriebe. Trotzdem soll aber nicht immer das komplette Tor auf- oder zufahren, wenn nur eine Kleinigkeit aus der Garage geholt werden muss. Genau für solche Fälle gibt es Schlupftüren.

Ob Holz- oder Titanoptik, waagerechte Sicke, Großsicke, Kassettenprägung oder Großlamelle - der Markt kann für nahezu alle gestalterische Ansprüche an ein modernes Garagentor eine passende Lösung liefern. Eher funktional sind dagegen Schlupftüren, die sich vor allem für Garagen ohne eigene (Neben)Eingangstür anbieten; sie ermöglichen den schnellen Durchgang, ohne das ganze Tor öffnen zu müssen.

Die zur BAU von Novoferm vorgestellte Lösung kann sich technisch wie optisch sehen lassen: In allen entscheidenden Oberflächen und Farben lieferbar sind die im Sektionaltor variabel positionierbaren Schlupftüren fast unsichtbar. Dieser Eindruck wird zusätzlich unterstützt durch ...

  • den Softline-Charakter der abgerundeten Profile,
  • die verdeckten Bänder sowie
  • die Möglichkeit, Türsektionen auch zu verglasen.

Eine nur noch 24 mm hohe Schwelle trägt zum unauffälligen Erscheinungsbild ebenfalls bei und erleichtert außerdem den Durchgang.

Für die notwendige Stabilität der Schlupftüren, auch bei geöffnetem Tor, sollen eloxierte Aluminiumprofile sorgen. Auf Wunsch können die Schlupftüren darüber hinaus zusätzlich durch eine Mehrfachverriegelung mit Bandsicherung ausgestattet werden, wenn der Endkunde ein hohes Sicherheitsbedürfnis hat.

Weitere Informationen zu Garagen-Sektionaltoren mit Schlupftür können per E-Mail an Novoferm angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)