Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0402 jünger > >>|  

DGNB vergibt erstes Zertifikat für Komplettsanierung

<!---->(6.3.2011) Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen DGNB vergibt zum ersten Mal ein Zertifikat für die Komplettsanierung eines Bürogebäudes: Nach Abschluss aller baulichen Maßnahmen erhielten die Zwillingstürme der Deutschen Bank in Frankfurt/Main am 24. Februar 2011 das DGNB Zertifikat in Gold. Das Hochhaus wird nach dem DGNB Nutzungsprofil "Komplettsanierung Büro- und Verwaltungsgebäude" ausgezeichnet.

Im Gleichklang mit der Philosophie des DGNB Systems werden auch bei Sanierungsmaßnahmen die klassischen Nachhaltigkeitsaspekte wie Ökonomie, Ökologie und Soziales bewertet. Gleichzeitig fließen die technische Qualität des Gebäudes sowie die Qualität des Planungs- und Bauprozesses mit ein.

Für die Zertifizierung einer Komplettsanierung müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • 80 Prozent der Nettogrundfläche müssen modernisiert/erneuert werden
  • die Gebäudetechnischen Anlagen müssen modernisiert/erneuert werden
  • 80 Prozent des Primärtragwerks bleiben erhalten.

Das Modernisierungskonzept der 155 Meter hohen Türme der Deutschen Bank Zentrale in Frankfurt/Main setzt auf Energieeinsparung, erneuerbare Energien und den effizienten Einsatz von Ressourcen. Das Hochhaus nutzt eine intelligente Gebäudetechnik, bietet optimale Bedingungen am Arbeitsplatz und ist im Blick auf Betriebs- und Unterhaltskosten optimiert. Dieser breite Ansatz entspricht dem ganzheitlichen Gedanken des DGNB Systems, das ökologische, ökonomische Aspekte und den Nutzerkomfort gleichberechtigt in die Bewertung einbezieht.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)