Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0507 jünger > >>|  

BWT präsentiert E1 Titanium als neue nachhaltige Schutzfiltergattung

(22.3.2011; Weltwassertag; ISH-Bericht) Schutzfilter gibt es als "Wechselfilter" und als "Rückspülfilter". Beide Varianten sind Stand der Technik und bis heute der Basis-Schutz in der Hausinstallation. Doch haben sie unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit und der Schonung von Ressourcen durchaus Optimierungspotential: Beim Wechselfilter muss jährlich mehrmals das Filterelement gewechselt werden, das verbrauchte Filterelement wandert in den Müll und beim Rückspülfilter fließen etwa 10 l Trinkwasser in den Abwasserkanal.

Ganz anders präsentiert sich der Einhebel-Filter von BWT: Das zentrale Filterelement besteht aus hochwertiger Titanlegierung, ist langlebig und immer wieder verwendbar. Es wird ganz einfach in der Geschirrspülmaschine gereinigt. Danach ist das Filterelement wieder einsatzbereit. Der Austausch des Filterelementes ist mittels einer Einhebel-Bedienung durch den Endkunden wenigen Sekunden erledigt:

  • Entriegeln der Sicherung und damit gleichzeitiges, automatisches Absperren des Wassers.
  • Hochziehen des Hebels - damit automatisches Ausstoßen der Filtertasse.
  • Einsetzen des gereinigten Filterelements. Hebel schließen. Verriegeln.

Mit dem Einhebel-Filter will BWT Maßstäbe setzen hinsichtlich ...

  • Funktionalität (einfach und schnell),
  • Nachhaltigkeit (kein Abwasser, kein Abfall) sowie
  • Wirtschaftlichkeit (langlebiges Filterelement).

Warum fiel die Wahl auf Titan? Aufgrund der Materialeigenschaften von Titan ist es möglich, den gebrauchten Filter in der Geschirrspülmaschine zu reinigen und somit immer wieder zu verwenden. Titan ist ein inertes Metall, das auch in der Medizin aufgrund seiner hervorragenden Eigenschaften, wie Beständigkeit, eingesetzt wird.

Fazit: BWT geht in Sachen Nachhaltigkeit weiter voran. Es liegt nun am Endkunden, dieses Konzept zu unterstützen und sich für Hygiene im Trinkwasser und einen positiven Beitrag für unsere Umwelt zu entscheiden.

Weitere Informationen zu E1 Titanium können per E-Mail an BWT angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)