Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0520 jünger > >>|  

CeraMix Blue - Ideal Standards nächste Armaturengeneration

(24.3.2011; ISH-Bericht) Mit CeraMix Blue bekennt sich Ideal Standard zum Thema "Blue Responsibility": Durch die eingesetzte "IdealPure"-Technologie sind die Wasserwege innerhalb der Armatur komplett vom Messingkörper entkoppelt, so dass die Armatur zu 100% als nickel- und bleifrei gilt. Gleichzeitig soll die CeraMix Blue im Vergleich zu einer herkömmlichen Armatur den Wasser- und Energieverbrauch erheblich senken können und so nicht nur zum Schutz der Umwelt beitragen, sondern auch die Geldbörse des Nutzers schonen.

Mit der Einführung der CeraMix, als erste Armatur die nicht tropfte, hatte Ideal Standard im Jahre 1969 bereits einmal einen Milestone gesetzt. Seit dem verkauften sich die CeraMix Armaturen über 55 Millionen Mal. Nun will das Unternehmen eine neue Ära des Wassersparens einläuten: Die CeraMix Blue Kollektion sieht sich als wegweisend auf dem Gebiet des Umweltschutzes und wendet sich an Verbraucher und Planer, denen neben einem verantwortungsbewussten Umgang mit Wasser auch attraktives Design, hohe Funktionalität und hohe Sicherheits- und Hygienestandards wichtig sind. Die 16 Modelle von CeraMix Blue bleiben dabei mit ihrem stromlinienförmigen Design, entworfen vom Designteam Artefakt aus Darmstadt, der charakteristischen Form der Originalserie treu.

Auf Seiten der Konstruktion soll eine "IdealPure" genannte Konstruktion zur Erfüllung der Qualitätsansprüche beitragen, indem die Wasserwege komplett vom Armaturenkörper entkoppelt werden. Dies verspricht eine bessere Qualität des Trinkwassers im Einklang mit der Trinkwasserrichtlinie der EU, die voraussichtlich im Jahr 2013 die Grenzwerte für Metalle im Trinkwasser weiter senken wird.

Darüber hinaus will CeraMix Blue durch einen deutlich niedrigeren Wasser- und Energieverbrauch Einsparungen von bis zu 150 Euro pro Jahr ermöglichen: Im Vergleich mit einer durchschnittlichen Armatur soll in der CeraMix Blue 80 Prozent weniger Stagnationswasser entstehen und die gewünschte Wassertemperatur 10 mal schneller als gewöhnlich erreicht werden. Die CLICK-Kartusche mit ECO-Stopp Mechanismus sowie der Wassersparstrahlregler reduzieren den Wasserverbrauch weiter und der Temperaturbegrenzer limitiert auf Wunsch das Heißwasser.

Water Efficiency Label

Die CeraMix Blue WELL-Modelle sind mit dem Water Efficiency Label WELL A**** ausgezeichnet, dem Klassifizierungssystem der europäischen Sanitärarmaturenindustrie. Dieses Zertifikat wird nur an Produkte verliehen, die sofortige und erkennbare Einsparungen nachweisen können, sowie internationale Standards einhalten - siehe auch Beitrag "WELL - Water Efficiency Label von EUnited Valves" vom 23.3.2011.

Das gesamte Sortiment an Waschtisch- und Küchenarmaturen ist darüber hinaus mit der so genannten Cool Body-Technologie ausgestattet. Diese verhindert ein Erhitzen des Armaturenkörpers, auch wenn nur heißes Wasser läuft.

Weitere Informationen zu CeraMix Blue können per E-Mail an Ideal Standard GmbH angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)