Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0638 jünger > >>|  

Schulte-Dunkelstrahler mit neuen patentierten Reflektoren

(8.4.2011; ISH-Bericht) Dunkelstrahler zur Beheizung von Hallen geben die Wärme überwiegend in Form von Wärmestrahlung in den Raum ab. Dabei ist ein hoher Strahlungsanteil ein Indiz für eine gute Strahlerkonstruktion. Mit der neuen Strahleredition BTwin von GAZ Industrie verfolgt die Jochem Schulte Gruppe genau dieses Konzept.


Der BTH-Dunkelstrahler, die erste Stufe der BTwin-Edition.

Während die Messverfahren zur Ermittlung des Strahlungswirkungsgrades offenbar fehlerhaft und strittig sind, entwickelte GAZ Industrie die bekannten Dunkelstrahler gerade in Bezug auf den Strahlungswirkungsgrad weiter zur jetzt vorgestellten Edition BTwin aus.

Bei den grundsätzlichen Überlegungen, wie man einen dauerhaft hohen Wirkungsgrad erreichen könnte, rückte laut Pressemitteilung schnell der Reflektor des Dunkelstrahlers in den Fokus. Es musste gelingen, das Maximum an Abstrahlung zu erreichen und trotzdem eine solide Gerätekonstruktion zu schaffen.

Der Reflektor des Dunkelstrahlers hat die Aufgabe, die Wärmeabstrahlung der Rohroberseite in den Aufenthaltsbereich der Halle zurückzuwerfen. Bei der BTwin-Edition ist es dem Vernehmen nach gelungen, den Reflektor so zu konstruieren, dass viel mehr Strahlung am Rohr vorbei geleitet wird. So entstand die erste Stufe der BTwin-Edition, der BTH-Dunkelstrahler mit neuen und patentierten Reflektoren. Mit der höheren Effektivität der Reflektoren konnte gleichzeitig die Wärmeleistung der Dunkelstrahler erhöht werden.


Der BTH2R-Dunkelstrahler, die zweite Stufe der BTwin-Edition mit den neuen Primarreflektoren sowie Sekundärreflektoren.

Der BTH2R-Dunkelstrahler hat als zweite Stufe der BTwin-Edition neben den neuen Primarreflektoren gedämmte Sekundärreflektoren. Diese Sekundäreflektoren sollen als Konverter die Konvektionsverluste des Strahlers zusätzlich in Wärmestrahlung umwandeln und damit die Effizienz des Dunkelstrahlers weiter erhöhen.

Weitere Informationen zur BTwin-Edition können per E-Mail an Schulte angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)