Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0662 jünger > >>|  

"360° Projects": Villeroy & Boch stellt Projektgeschäft neu auf

(12.4.2011; ISH-Bericht) Ob Hotelprojekt, privater Wohnungsbau oder Bauen im öffentlichen Raum: Im professionellen Projektgeschäft gelten andere Maßstäbe als im privaten Endverbrauchergeschäft. Villeroy & Boch hat daher sein Angebot für Architekten und Planer völlig neu aufgesetzt. Das ganzheitliche Konzept "360° Projects" orientiert sich unmittelbar an den Anforderungen, Wünschen und Bedürfnissen der Zielgruppen - von der Kommunikation über das Portfolio bis hin zum Service während laufender Projekte. Transparente Produktstrukturen und eine Reihe neuartiger Services gehören dazu.

Andreas Pfeiffer, Leiter des Unternehmensbereichs Bad & Wellness bei Villeroy & Boch, erklärte zur ISH: "Mit '360° Projects' können Planer und Architekten ein Tool nutzen, das ihnen echten Mehrwert bietet. Wir werden nicht nur eine deutlich verbesserte Kommunikation zu unseren Projektkunden pflegen, sondern auch ein überzeugendes, stringentes Produktportfolio anbieten. Und wir werden unsere Expertisen und modernste Services optimal bereitstellen. Damit machen wir in Sachen Wettbewerbsfähigkeit einen entscheidenden Schritt nach vorn."

Neue Produktvielfalt, neu strukturiert

Der ganzheitliche Ansatz von "360° Projects" basiert auf einer vierstufigen Produktbündelung und einem transparenten Zugang zum gesamten Portfolio. Dabei erfolgt der Zugriff auf die Produkte über den geplanten Einsatzbereich. Alle Anwendungen im Projektgeschäft, vom Einstiegs- bis zum Premiumsegment, sind damit abgedeckt. Verstärkt berücksichtigt werden Aspekte wie Nachhaltigkeit, technische Innovationen und Wirtschaftlichkeit, aber auch das Design der Produkte. Visuell stellt Villeroy & Boch diese Struktur als Gebäude dar, dessen Stockwerke die Segmente des Konzepts repräsentieren.

Auch dem Customising im Projektgeschäft soll mit dem neuen Konzept deutlich Rechnung getragen werden - so besteht die Möglichkeit, individuelle Logos und Aufdrucke auf die Keramik aufzubringen. Zu den Speziallösungen zählen darüber hinaus die dekorierten Waschtische der neuen Kollektion O.novo Style, die bereits im Einstiegssegment zur Verfügung stehen - siehe auch Nachbarbeitrag "O.novo Style bringt farbiges Dekor für den Waschtisch":

Umfangreiche Service-Updates

Mit dem neuen Konzept sollen auch die Services erheblich verbessert und technologisch auf den neuesten Stand gebracht werden. Zu den neuen Angeboten gehört unter anderem eine mit Experten besetzte Hotline mit optimierten Präsenzzeiten für professionelle Zielgruppen. QR-Codes auf den Produktetiketten ermöglichen den Zugriff auf technische Zeichnungen und weitere, relevante Produktinformationen per Smartphone. Außerdem wird die Professionals-Website von Villeroy & Boch für Smartphones optimiert, so dass eine manuelle, mobile Produktsuche via m.villeroy-boch.com möglich wird (rechts der QR-Code dazu). Eine Online-Plattform für Handwerker soll in Zukunft den Reklamationsprozess erheblich vereinfachen und das Feedback durch Villeroy & Boch beschleunigen. Planer und Architekten seien mit den Objektserien O.novo und Omnia Architectura zudem insofern auch auf der sicheren Seite, als Villeroy & Boch eine Nachkaufgarantie von 10 Jahren für die Kernprodukte bietet. Darüber hinaus ist angekündigt, Informationen und Printmaterialien für die Zielgruppen bzw. Segmente neu aufzubereiten.

Andreas Pfeiffer ist überzeugt: "Das Konzept wird inspirieren und überzeugen. Von 360° Projects werden nicht nur Planer und Architekten profitieren. Auch Hotelinvestoren und Developer, Facility Manager und Großhändler werden die neuen Strukturen zu schätzen wissen. 360° Projects erlaubt unseren Kunden, Projekte jeder Dimension hochprofessionell, mit einem vielfältigen Angebot und mit bestmöglichem Service und Support abzuwickeln: in Deutschland, Europa und der Welt – und vom Fußballstadion bis zum Luxushotel."

Auf der ISH 2011 wurde das neue Konzept erstmals dem Fachpublikum vorgestellt.

Neue Strukturen für Architekten und Planer:
360° Projects in der Übersicht

360° Orange: das neue Einstiegssegment - mit modernen Designs und zahlreichen lösungsorientierten Features. Zum Launch des Konzepts wird hier die neue Keramik- und Badewannenkollektion O.novo mit dem dazu gehörenden Möbel- und Duschabtrennungs-Sortiment Frame to Frame sowie dem dekorativen Highlight O.novo Style vorgestellt.

360° Blue: das Segment für nachhaltige und praktische Systemlösungen. Neben erfolgreichen und bewährten Kollektionen wie Omnia Architectura versammeln sich hier Produktinnovationen wie das spritzhemmende Urinal, das extrem wassersparende Omnia GreenGain, Aquareduct, SmartFix und weitere - siehe auch Beitrag "3,5 Liter-WC, Radarkontrolle im Urinal, ausgezeichnete WC-Montage" vom 16.3.2009.

360° Silver: Wenn die Vielfalt einer großen Marke zählt, liefert dieses Segment die Lösungen  mit zeitlosen Designprodukten wie Subway und vielen weiteren Systemkollektionen für das hochwertige Bad - siehe auch "Neue Subway Armaturen" vom 29.11.2010 und "Subway 2.0: Villeroy & Boch-Waschtische eckig oder rund" vom 15.3.2010.

360° Violet: Luxus pur dank ausgewählter, hochwertiger Designkollektionen wie ...

360° Violet will die stärksten Image- und Prestigeprodukte von Villeroy & Boch für den Einsatz in Premiumprojekten vereinen - Kollektionen, die dank unterschiedlicher Stilrichtungen von Purismus bis Romantik höchste Qualität und ästhetische Vielseitigkeit ermöglichen.

Weitere Informationen zu 360° Projects können per E-Mail an Villeroy Boch angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)