Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0686 jünger > >>|  

Mehr als eine beleuchtete Duschrinne: ACO ShowerDrain E-llumination

(15.4.2011; ISH-Bericht) In inzwischen zahlreichen Badezimmern der anspruchsvolleren Art erweist sich die Duschrinne ACO ShowerDrain als ein ästhetisches und funktionales i-Tüpfelchen. Verschiedene Auszeichnungen und Design-Awards unterstreichen die Wertschätzung bei Innenarchitekten, Badausstattern und design-affinen Badbenutzern. Jetzt ergänzt ACO Haustechnik die Produktfamilie um ein Trafo-betriebenes Modell, das sich über die Funktion einer Duschrinne hinaus für verschiedene Beleuchtungsaufgaben empfiehlt.

Die bodenebene Duschrinne ACO ShowerDrain E-llumination besteht, stark vereinfacht, aus drei Komponenten - nämlich ...

  • aus einem Rinnenkörper aus Edelstahl mit komplett vormontierten Elektronikkomponenten zur Kontaktübertragung, inklusive Trafo,
  • aus den Leuchteinheiten, die bauseits in den Rinnenkörper eingeschraubt werden und
  • aus drittens dem Design-Rost, wobei Edelstahl oder Glas als Material-Varianten zur Auswahl stehen.

Die mitgelieferte Elektronik wird unterhalb des Rinnenkörpers im Bodenaufbau verbaut. Die 15 Meter lange Kabelführung erlaubt den Trafo in nahezu beliebiger Entfernung in der Wand zu montieren. Er drosselt die Netzspannung auf gefahrlose 12 Volt und versorgt die Leuchteinheiten der ACO ShowerDrain E-llumination mit Strom. Die auswechselbaren Leuchteinheiten wiederum enthalten die LEDs (wahlweise in den Farben Weiß, Blau und Grün oder in der Variante Regenbogen mit kontinuierlichem Farbwechsel erhältlich).

Mehr als eine Duschrinne

Der Anschluss via Trafo an das Stromnetz soll nicht nur die nötige Sicherheit garantieren, sondern verspricht auch weitere Einsatzoptionen: An erster Stelle natürlich die Unabhängigkeit von ladebedürftigen Akkus und die Möglichkeit des Ein- und Ausschaltens über Lichtschalter bzw. Keycards. Darüber hinaus erschließt diese Stromversorgung neue Verwendungszwecke: In Hotels, Seniorenresidenzen und Krankenhäusern z.B. eignet sich ShowerDrain E-llumination - neben ihrer eigentlichen Entwässerungsfunktion - als nützliches Signallicht. Nicht zuletzt wegen des geringen Stromverbrauchs dank der LEDs kann sie auch nachts in Betrieb bleiben und z.B. Treppenabsätze oder Fluchtwege markieren.

Neben den Farbvarianten eröffnet dabei auch die Auswahl der Design-Roste ein breites Spektrum. Für die Edelstahl-Ausführung stehen alle acht Motive der ACO ShowerDrain Familie (Pixel, Curl, Mix, Chain, Wave, Hawaii, Quadrato und Flag) zur Verfügung. Ist Glas das Material der Wahl, versprechen sowohl die Variante Weiß als auch Weiß mit floralem Muster ein besonderes Ergebnis - und Erlebnis.

Weitere Informationen zur ShowerDrain E-llumination können per E-Mail an ACO Haustechnik angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)