Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0706 jünger > >>|  

Vorwandsystem für höhenverstellbare Sanitärobjekte

(18.4.2011; ISH-Bericht) Bequemlichkeit durch generationenübergreifende Badkonzepte rückt immer mehr in den Mittelpunkt, Konzepte wie "Universal Design" oder "Easy Bathroom" beeinflussen bereits ganz selbstverständlich die Badezimmerplanung. Damit alle Benutzer sicher sind und sich wohl fühlen, hat Walraven mit BIS Vario auf der ISH Produkte für mehr Unabhängigkeit und Komfort im Badezimmer präsentiert. So vervollständigt der in der Höhe stufenlos bis zu 30 Zentimeter elektrisch verstellbare Waschtisch BIS Vario VVT DeLuxe 30 das Walraven-Angebot für moderne barrierefreie Generationenbäder.

Die elektrisch oder mechanisch höhenverstellbaren Vorwandelemente des BIS Vario Systems passen Sitz- und Waschtischhöhe variabel den individuellen Bedürfnissen jedes Nutzers an und bieten für jeden Anspruch die gewünschte Ausführung - von der zehn Zentimeter mechanisch verstellbaren Basis- bis zur 30 Zentimeter elektrisch verstellbaren DeLuxe-Version:

  • Das BIS Vario WC DeLuxe 30 ist während der Nutzung elektrisch verstellbar und dient so gleichzeitig als bequeme Setz- und Aufstehhilfe.
  • Auch das mit vormontierten Waschtisch-Anschlüssen gelieferte Waschtisch-Montageelement BIS Vario WT DeLuxe 30 lässt sich stufenlos bis zu 30 Zentimeter in der Höhe variieren (Bild).

Für fast jedes Wand-WC- und Waschtisch-Modell geeignet, sind die barrierefreien Systeme für Privatwohnungen, Senioren-Residenzen, Krankenhäuser, Reha-Kliniken oder Mehr-Generationen-Haushalte auch bereits für die Zukunft gerüstet. Die 10 beziehungsweise 30 Zentimeter mechanisch verstellbaren WC-Module Comfort 10 und Comfort 30 lassen sich nachträglich und ohne größeren Aufwand zur 30 Zentimeter elektrisch höhenverstellbaren Version DeLuxe 30 aufrüsten.

Weitere Informationen zu BIS Vario können per E-Mail an Walraven angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)