Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0750 jünger > >>|  

Frei konfigurierbares Klimazentralgerät von Trox

(2.5.2011; ISH-Bericht) "Frei konfigurierbares Klimazentralgerät zur Be- und Entlüftung von Räumen und Gebäuden, zum Filtern, Heizen, Kühlen, zur Wärmerückgewinnung sowie Be- und Entfeuchtung", so beschreibt Trox das neue RLT-Gerät X-CUBE, das erstmals auf der ISH in Frankfurt präsentiert wurde.

X-CUBE wartet gleich mit einer ganzen Reihe von spezifischen Merkmalen auf: U.a. soll die optimale Abstimmung zwischen dem RLT-Gerät und den restlichen Komponenten für eine hohe Energieeffizienz und mehr Qualität bei weniger Abstimmungsaufwand sorgen. Wie in Frankfurt in Augenschein genommen werden konnte, kennzeichnet das Gerät zudem eine flexible Rahmenkonstruktion, die außenseitig von thermisch getrennten Paneelen oder Türen komplett abgedeckt wird.


flexible Rahmen­konstruk­tion, von außen komplett abgedeckt (Bild vergrößern)
 

Die dank des Aufbaus und selbsterklärender Symbole einfache Montage, Wartung und Reinigung wollen außerdem  dabei helfen, Kosten zu senken. Die Feldbus-basierende flexible MSR-Lösung mit deutlich reduziertem Verdrahtungsaufwand kann ebenfalls zu einem niedrigen Montageaufwand beitragen.

Die X-CUBE-Basisversion ist in flexiblen Bauformen als Zu- oder Abluftgerät oder als Kombination, nebeneinander oder übereinander angeordnet, sowie als kleines Kompaktgerät erhältlich. Eine spezielle Hygieneausführung gemäß RLT-Richtlinie 01 sowie eine wetterfeste Ausführung zur Aufstellung im Freien runden das Geräteprogramm ab.  Der Volumenstrombereich reicht dabei bis 24.000 l/s bzw. 86.000 m³/h,

Die Gehäuseeigenschaften nach EN 1886 sind bereits vom TÜV Süd geprüft und folgendermaßen einzuordnen:

  • Dichtheit Klasse L1
  • Stabilität Klasse D2
  • Filterklassen bis F9
  • Wärmedurchgang Klasse T2
  • Wärmebrücken Klasse TB2, optional TB1

Zur Erinnerung: Mit der Entwicklung von RLT-Geräten will das Unternehmen den entscheidenden Schritt hin zum umfassenden Systemanbieter nach dem Motto "Alles aus einer Hand" in der Lüftungs- und Klimatechnik - siehe auch Beitrag "Trox will in Deutschland raumlufttechnische Zentralgeräte produzieren" vom 21.9.2010.


Thermisch getrennte Paneelkonstruktion, innen pulverbeschichtet und komplett aus Edelstahl

Weitere Informationen zu X-CUBE können per E-Mail an Trox angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)