Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0831 jünger > >>|  

Fachbuchvorstellung: Schäden an Holzfußböden

<!---->(16.5.2011) Holzfußböden erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Sie bestehen aus einem natürlichen Baustoff und sind optisch ansprechend. Beim Planen und Verlegen entstehen jedoch häufig Schäden, wenn gegen technische Regeln verstoßen wird oder spezifische Eigenschaften des Holzes nicht beachtet werden.

Das Buch "Schäden an Holzfußböden" bietet eine kompetente Darstellung der technischen Regeln für das Planen und Verlegen von Holzfußböden. Die Autoren analysieren typische Schadensbilder sowie deren Ursachen und zeigen, wie sich Mängel und Schäden vermeiden lassen. Die zweite, vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage berücksichtigt die aktuelle europäische Normung, ergänzt um weitere Erläuterungen und Spezifizierungen. Auch neue Materialien und Techniken mit den dazugehörenden neuen Schadensbildern werden beschrieben. Hinzugekommen ist ebenfalls ein Anhang, der wesentliche Informationen für den Praktiker bereithält.

Der Titel ist Teil der Fachbuchreihe Schadenfreies Bauen, in welcher das gesamte Gebiet der Bauschäden dargestellt wird. Erfahrene Bausachverständige beschreiben die häufigsten Bauschäden, ihre Ursachen und Sanierungsmöglichkeiten sowie den Stand der Technik. Die Bände behandeln jeweils ein einzelnes Bauwerksteil, ein Konstruktionselement, ein spezielles Bauwerk oder eine besondere Schadensart.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Schäden an Holzfußböden - Schadenfreies Bauen 29 (bei Amazon erhältlich)
  • von Andreas O. Rapp, Bernhard Sudhoff, Daniel Pittich
  • Hrsg.: Ralf Ruhnau
  • 2., überarbeitete und erweiterte Auflage
  • 2011, 284 Seiten, Gebunden
  • zahlreiche farbige Abbildungen und Tabellen
  • ISBN 978-3-8167-8097-7

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)