Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0836 jünger > >>|  

Treppenreparatur mit der Sprühdose

(17.5.2011) Als eine Alternative zu konventionellen Lacksystemen für die werkseitige Veredelung von hochwertigen Massiv-Holztreppen haben sich einkomponentige Produkte wie das HWS-112-Hartwachssiegel etabliert. Die Oberflächen bieten eine tuchmatte Optik mit geringer Neigung zum Aufglänzen. Das 1K-Produkt wurde speziell für die professionelle Behandlung von Treppenstufen per Spritzapplikation entwickelt - und für nachträgliche Ausbesserungen gibt es die Hartwachsversiegelung nun auch aus einer 200 ml Sprühdose:

Treppenreparatur, Holztreppe mit Sprühlack ausbessern

Mit dem lösemittelbasierten und Deco-Paint-konformen Produkt können natürliche und warme Oberflächen mit einer guten mechanischen Beständigkeit erzielt werden. Die ausreagierten Oberflächen sind darüber hinaus beständig gegen handelsübliche Handcremes und entsprechen hinsichtlich der Chemikalienbeständigkeit den Anforderungen der DIN 68861 Teil 1, Beanspruchungsgruppe 1B.

Auch Treppen, die mit HWS-112-Hartwachssiegel behandelt wurden, werden nach einiger Zeit und intensiver Nutzung nicht ohne Ausbesserungen auskommen. Für solche Reparaturzwecke und kleinflächige Anwendung - auch auf anderen Bauteilen - gibt es ab sofort das HWS-112-Hartwachssiegel in einer 200 ml Sprühdose. Mit der Sprühdose soll eine einfache und ansatzfreie Ausbesserung auch in Teilbereichen möglich sein.

Weitere Informationen zum HWS-112-Hartwachssiegel im Allgemeinen und aus der Sprühdose können per E-Mail an Remmers angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)