Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0850 jünger > >>|  

Neues Trendprodukt von Brillux für metallische Wandgestaltungen

(19.5.2011) Ein wenig Glamour gefällig? Ob für glänzende Akzente oder als außergewöhnliche Kreativtechnik: Metalleffekte sind bei der Wandgestaltung weiterhin auf Erfolgskurs. Und diesem Trend folgt u.a. die Creativ Lucento 83; anmutig glänzendes Silber und warm changierendes Gold sind die Basisfarbtöne der neuen Deko-Effektfarbe von Brillux.

Mit Creativ Lucento 83 können metallische Oberflächenoptiken auf strukturierten Untergründen wie z. B. CreaGlas Gewebe oder Relief hergestellt werden. Die mit Creativ Lucento 83 gestalteten glänzenden, glatten Flächen sind glamouröse Hingucker oder bieten dezente Akzente - je nachdem welcher Farbton gewählt wurde. Die Farbe auf Acrylat-Basis ist wasserverdünnbar, schadstoff- und emissionsarm, sowie lösemittel- und weichmacherfrei. Mit der Nassabriebbeständigkeit Klasse 1 verfügt es außerdem über eine hohe Strapazierfähigkeit.

Basisfarbtöne der neu entwickelten Deko-Effektfarbe sind Gold und Silber. Darüber hinaus stehen über das Brillux Farbsystem 48 Farbtöne nach der Farbtonkarte von Creativ Metallico 76 zur Verfügung. In Kombination mit Farbrichtungen wie Gelb, Blau, Grün, Beige, Terracotta, Brombeer oder Rot verändern die Basisfarbtöne Gold und Silber ihre Ausstrahlung. Eher kühlere Farbtöne wirken mit silbrigem Glanz frischer. Warmen Farbtönen verleiht Gold einen edlen Ausdruck. Ihren typisch metallischen Grundcharakter verlieren Silber und Gold hingegen auch abgetönt nicht.

Durch Hinzugabe des ebenfalls neuen Produktes Creativ Cristallo 183 (Bild rechts) läßt sich auch auf glatten Wandflächen ein dezent strukturierter Oberflächeneffekt mit dreidimensionaler Tiefenwirkung erzielt. Bei Creativ Cristallo 183 handelt es sich um einen rein mineralischen, transluzenten Effektzusatz, der speziell für Creativ Lucento 83 entwickelt wurde. Creativ Cristallo 183 wird beim zweiten Beschichtungsgang mit Creativ Lucento 83 angewendet und sorgt je nach Auftragsverfahren für verschiedene 3D-Effekte.

Die Kombination aus metallischem Glanz und Dreidimensionalität verleiht großen Flächen ebenso wie abgegrenzten Teilbereichen eine bemerkenswerte Optik. Je nach Lichteinfall wirkt Creativ Cristallo 183 dunkler oder heller als die Gesamtfläche, und bei zusätzlicher Lichteinstrahlung schimmert Creativ Cristallo 183 besonders auffallend. Und obwohl die Oberfläche eine starke Dreidimensionalität erzielt, ist diese nicht so deutlich fühlbar, wie man aufgrund der Optik vermuten würde. Vielmehr vermittelt die Oberfläche einen eher samtigen Charakter. Dafür sorgt die Rundheit des Effektzusatzes, die darüber hinaus eine besonders leichte Strukturierung ermöglicht.


erster und zweiter Materialauftrag, verschlichten und fertig

Das neue Produkt Creativ Lucento 83 und der Effektzusatz Creativ Cristallo 183 sind in jeder Brillux Niederlassung erhältlich. Umfangreiche Anwendungstechniken für dieses Produkt werden in dem Brillux Kreativ-Seminar "Metallische Effekttechniken und innovative Lasurtechniken" vermittelt.

Weitere Informationen zu Creativ Lucento 83 und dem Effektzusatz Creativ Cristallo 183 können per E-Mail an Brillux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)