Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0856 jünger > >>|  

Digitaldruck als Blickfang ... auch (oder gerade) in Sanitärräumen

(20.5.2011; upgedatet am 18.9.2011: Leider mussten die sehr schönen Bilder aus urheberrechtlichen Gründen seitens des beteiligten Designbüros entfernt werden.) Während konventionelle Materialien in der Innenarchitektur an Boden verlieren, erobert sich Glas stetig neue Einsatzbereiche. In immer mehr Privat- und Gewerbeobjekten sorgen designte Glaselemente für ein edles Ambiente. Wer einen ganz besonderen Eyecatcher möchte, der schmückt sein Objekt mit einem großflächigen Glaskunstwerk.

Der Wunsch nach einer individuellen und außergewöhnlichen, sich an den Bedürfnissen orientierenden Einrichtung wird von immer mehr Menschen ganz groß geschrieben. Dazu gehören beispielsweise im Sanitärbereich auch die gar nicht so "schnöden" WC-Trennwände, die nach den jeweiligen Einrichtungsvorgaben, CI-Vorgaben und/oder Komfortansprüchen individuell gestaltet und gefertigt werden können. In diesem Marktsegment ist Schäfer Trennwandsysteme nach eigenen Angaben sehr erfolgreich unterwegs und bietet für Objekt-, Freizeit- und Industriegebäude hochwertige Sanitärtrennwände mit frei gestaltbaren Oberflächen an. Mit diesem designorientierten Kollektionsausbau reagiert das Unternehmen im Besonderen auf die sich im Laufe der Zeit veränderter Ansprüche für Objekt- und Inneneinrichtungen. Den anhaltenden Trend nach mehr Privatsphäre und Behaglichkeit im Sanitärbereich interpretiert man bei Schäfer z.B. mit individuellen, großformatigen Trennwandgestaltungen aus hochwertigem emailliertem Einscheibensicherheitsglas (ESG).

In fotorealistischer Bildwiedergabe werden am Stammsitz des Unternehmens in Horhausen/Westerwald individuelle Motivvorlagen großformatig mit hoher Farbbrillanz direkt auf das Trägermaterial kaschiert. Dank einer Kombination aus Digitaldruck und Oberflächenbeschichtung verbindet der Hersteller industrielle Fertigung mit eindrucksvoller Gestaltungsfreiheit.

Zu den Digitaldruck-Highlights 2010/2011 der Schäfer Trennwandsysteme gehörte eine großflächige Wandgestaltung im Gasthof Höhensteiger in Rosenheim/Bayern. Hier sind die Glaskabinenanlagen im Sanitärbereich mit floralen Siebdruckmotiven gestaltet worden. Den Damen bietet sich beim Betreten des Sanitärraumes ein Meer von Astern und den Herren eine auf Glasplatten kaschierte Birkenallee, die sich über die gesamte Wandbreite des Raumes erstreckt.

Weitere Informationen zu Digitaldruck und Glaskabinenanlagen können per E-Mail an Schäfer angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)