Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0993 jünger > >>|  

Hochdichte und barrierefreie Fenstertür von Akotherm

(27.6.2011) Das aktuelle Fenster-System AT 740 SI von Akotherm kann mit wenig Arbeitsaufwand zu einem barrierefreien Durchgangssystem umgebaut werden. Ein Entwicklungsingenieur des Bendorfer Aluminium-Profilsystemeherstellers kommentiert ganz selbstbewusst: „In puncto Dichtigkeit bei barrierefreien Durchgängen darf sich unser System zu den Besten seiner Klasse zählen.“

Zu den wesentlich Merkmalen des Fenstertür-Systems zählt die Dichtigkeit, die - nach EU-Norm getestet und vom ift Rosenheim bestätigt - zu den aktuell besten in der Klasse zählen soll: Der Wert von Schlagregendichtigkeit liegt bei E750. Die Widerstandsfähigkeit nach EN 12210 ist mit C4/B4 klassifiziert, bei einer Luftdurchlässigkeit der Klasse 4, nach EN 12207.

Das System AT 740 aus der hochisolierten Akotherm SI-Serie ist ein Fenstersystem, mit dem Akotherm eine Systemlösung für zwei Anwendungen liefert: zum einen zur Umsetzung nach innen öffnender Dreh- oder Dreh-Kipp-Fenster. Zum anderen lässt sich das System zu barrierefreien Fenstertüren für Terrassen und Balkone ausbauen. Bei einer Flügelbreite von 130 cm können die Türen deckenhoch bis 240 cm gebaut werden.

Mehr als nur eine optische Finesse ist zudem eine neu entwickelte Abdeckdichtung, die - für jede Euronut verwendbar - das Verriegelungssystem von Fenstern vor Verschmutzung schützen soll und unattraktive Verschraubungen des Rahmens abdeckt.

Weitere Informationen zu hochdichten und barrierefreien Fenstertüren können per E-Mail an Akotherm angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)