Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1034 jünger > >>|  

Bunt trifft im Speicherhafen in Bremen auf anthrazitfarbene Eternit-Fassade

(4.7.2011) Der alte Speicherhafen in Bremen hat sich zu einem vitalen neuen Stadtquartier entwickelt. Neben dem denkmalgeschützten Bestand prägen die in einheitlicher Kubatur errichteten Gebäude Port 2, 4, 5 und 6 die neue Hafenbebauung (siehe auch Google-Maps).


Foto: Christian Richters, Münster (Bild vergrößern)

Das Büro- und Geschäftshaus Port 6 der Berliner Architekten Léon Wohlhage Wernik setzt mit bunten Balkonbrüstungen vor anthrazitfarbener Faserzementfassade einen besonderen Akzent. Die durchgefärbten Natura Fassadentafeln von Eternit sind auf einer seewasserbeständigen Aluminium-Unterkonstruktion befestigt.

Zwischen geschossweise versetzten, raumhohen Fenstern mit flächenbündigen Aluminiumrahmen bekleiden verschieden große Tafelformate den schlichten Baukörper vom Sockel bis zur Attika. Schmale Fugen zwischen den Fassadentafeln bilden im Kontrast zu den großen Fensteröffnungen ein filigranes Fassadenraster.

Die durchscheinende Faserstruktur der Faserzementtafeln lässt die Eternit Fassade je nach Lichteinfall leicht schimmern. Gelbe, grüne und blaue, das Sonnenlicht reflektierende, Glasbalkonbrüstungen prägen das elegante Erscheinungsbild. Auch im Inneren überrascht das Gebäude mit Eindrücken aus Farbe und Licht. Das innenliegende Treppenhaus erhält über ein Glasdach Tageslicht von oben und inszeniert die farbige Wandgestaltung. Der geschlossene angegliederte Kern beinhaltet alle Nebenräume und ermöglicht so eine freie Organisation der Büroflächen mit Sicht auf den Yachthafen.

Weitere Informationen zu Natura Fassadentafeln können per E-Mail an Eternit angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)