Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1089 jünger > >>|  

Nach Icopal-Übernahme: "Wolfin bleibt Wolfin"

(12.7.2011) Die frühere Henkel-Tochter Wolfin gehört seit dem 1. Juli 2011 zum Baustoffkonzern Icopal. Was ändert sich für den Kunden?

Günther Reese, Geschäftsführer der Wolfin Bautechnik GmbH„Wolfin bleibt Wolfin. Die Menschen sind dieselben, die Produkte und die Qualität auch, nur die Eigentümer wechseln“, so Günther Reese, der „alte“ Chef und neue Geschäftsführer der Wolfin Bautechnik GmbH mit Sitz in Wächtersbach. Er verspricht: „Für unsere Kunden ändert sich nichts. Ganz im Gegenteil – mit der Dachkompetenz von Icopal und der Sicherheit dieses starken Baustoff-Konzerns in unserem Rücken werden wir noch deutlich näher am Kunden sein, um gemeinsam die Marke Wolfin zu stärken und unsere Marktposition langfristig auszubauen.“

„Für uns ist Wolfin ein Meilenstein”, so Ole Rosgaard, Group Managing Director der Icopal-Gruppe, größter europäischer Hersteller von Bitumen-Dachbahnen. „Jetzt sind wir im Bereich Flachdach- und Bauwerksabdichtung auch im Marktsegment Kunststoff mit einer starken Marke vertreten um unseren erfolgreichen Wachstumskurs konsequent fortzusetzen.“

Die Wolfin Bautechnik GmbH soll nach wie vor ein eigenständig agierendes, mittelständisches Unternehmen bleiben und das Kompetenzzentrum Kunststoff der Icopal-Gruppe bilden. In Sachen Klebetechnik setze man nach wie vor auf den Klebstoffspezialisten Henkel.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)