Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1118 jünger > >>|  

VBI gründet Arbeitskreis GIS

(17.7.2011) Der Verband Beratender Ingenieure VBI hat ein neues Fachgremium: Im Arbeitskreis Geografische Informationssysteme GIS arbeiten künftig Experten aus rund 70 VBI-Mitgliedsbüros. Mit dabei sind die großen Marktführer, aber auch kleine spezialisierte Büros. Der Kreis wählte auf seiner konstituierenden Sitzung ein vierköpfiges Vorstandsteam bestehend aus ...

„Der neue Arbeitskreis versteht sich als Netzwerk zur Klärung von fachlichen Problemen im GIS-Umfeld und als Plattform für die gegenseitige Unterstützung der Ingenieurunternehmen. Wir wollen den praktischen Austausch von Wissen. Gleichzeitig beobachten wir gemeinsam die Entwicklung auf dem Markt für GIS-Anwendungen sowie deren Nutzen für die VBI-Büros aller Fachsparten. Von dem sich daraus ergebenden Know-how-Vorsprung können die Kunden unserer Mitglieder direkt profitieren,“ sagte Arbeitskreisleiter Dr.-Ing. Franz Zior.

Aktuelle Themen des Arbeitskreises sind beispielsweise die Anwendung von Open-Source-GIS, GIS im Internet als Cloud Computing oder Trends in der GIS- Softwareentwicklung. Weitere Arbeitsschwerpunkte werden 3D-Geländemodellierungen (DGM) und die Schnittstellen zwischen den verschiedenen GIS-Datenbanken sein.

„Unser Interesse geht weit über den fachlichen Austausch hinaus: Denn wir Planer, die wir GIS tagtäglich einsetzen, engagieren uns auch für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen. Beispielsweise drängt der VBI- Arbeitskreis darauf, dass die Nutzung von Geobasisdaten bundeseinheitlich kostenfrei gestaltet wird. Gleichzeitig wollen wir Auftraggeber ermuntern, sich herstellerneutral vor der Implementierung von GIS-Programmen beraten zu lassen. Wer wäre dafür besser geeignet als die Beratenden Ingenieure und unabhängigen Berater des VBI?“, so Dr. Zior.

Weitere Informationen zum Arbeitskreis können per E-Mail an VBI-Arbeitskreis GIS angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)