Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1134 jünger > >>|  

Renolit Alkorbright als hochreflektierende Dachbahn bestätigt

(20.7.2011) Die unabhängige amerikanische Organisation CRRC (Cool Roof Rating Council) prüft und bewertet seit 1998 die Eigenschaften von Cool Roof Dachbahnen in Bezug auf das Gebäudeklima und ihre Eigenschaften in Kombination mit Solaranlagen. Die Renolit Alkorbright bietet laut CRRC-Untersuchungen die höchste Sonnenreflexion und lässt demnach im direkten Vergleich alle anderen getesteten Dachbahnen(!) hinter sich. (Die Klassifizierung aller getesteten Dachabdichtungen lässt sich unter coolroofs.org > Rated Products Directory recherchieren.) Zudem sorgt bei der Alkorbright ein spezieller Oberflächenschutz - "ClearCoat" genannt - dafür, dass Schmutz schlecht auf der Dachbahn haftet und die hohe Reflexionsfähigkeit der Dachbahn so lange erhalten bleibt.

In Kombination mit Photovoltaik-Anlagen kann die Alkorbright-Dachbahn durch ihre hohe Rückstrahlung des Sonnenlichts den Ertrag der Anlage über Jahre steigern. Besonders groß ist dieser Effekt bei den röhrenförmigen Solyndra PV-Anlagen, die speziell darauf ausgerichtet sind, die von der Dachbahn reflektierte Strahlung zu nutzen. Dies sei der Grund. warum einige der weltweit größten Solyndra-Anlagen, wie „Parmegiani“ in Rom (1,4 MWp) und AZ Méditerannée in Cavaillon (1,2 MWp) auf einer Alkorbright installiert wurden. Auch in Deutschland vertrauen offenbar immer mehr Bauherren auf diese Kombination: Große Projekte wurden unter anderem in Stuttgart, am Flughafen Köln/Bonn und in Trier realisiert.

Der Renolit Alkorbright wurde zudem kürzlich von der neutralen, britischen Prüfanstalt British Board of Agrément, kurz BBA, eine Lebensdauer von mehr als 35 Jahren bescheinigt wurde.

Weitere Informationen zu Renolit Alkorbright können per E-Mail an Renolit angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)