Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1136 jünger > >>|  

Neue BSW-Bautenschutzbahn dient auch dem Brandschutz auf dem Flachdach

(20.7.2011) Der Baustoffhersteller BSW hat zum Frühjahr 2011 eine neue, schwer brennbare Bautenschutzbahn für Flachdächer vorgestellt. Sie gilt aufgrund ihrer flammhemmenden Eigenschaften als harte Bedachung. Die unter dem Namen "Regupol resist FH" im Baustoff- und Dachdecker-Fachhandel erhältliche Bahnenware dient als vollflächig verlegte Schutzlage über der Dachabdichtung auf Flachdächern mit einem Neigungswinkel von maximal 20 Grad. Sie besitzt als erste Bautenschutzbahn auf Gummibasis das allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnis, ist klassifiziert nach Broof (t1) und gilt damit als widerstandsfähig gegen Flugfeuer und strahlende Wärme. Bei der vom MPA Dresden durchgeführten Brandprüfung breitete sich das Feuer auf diesem Produkt nur unwesentlich aus, verlosch in weniger als 30 Minuten und drang nicht nach unten durch das acht Millimeter dünne Material.

Da Regupol resist FH nach DIN V ENV 1187 als harte Bedachung gilt, benötigt das Material prinzipiell keine Auflast aus mineralischem Material, um das Brandrisiko zu verringern. Kiesschüttungen und Betonplatten dienen lediglich zur Fixierung des Materials und können deshalb minimiert werden. Dementsprechend lässt sich die Dachauflast erheblich reduzieren, was besonders bei der statischen Auslegung von Dachsanierungen von Vorteil ist. Denn hier gelten heute strengere Anforderungen an die Tragfähigkeit von Flachdächern als zum Zeitpunkt ihres Neubaus. Regupol resist FH sieht sich deshalb auch bei Leichtdachkonstruktionen im Vorteil.

Die feuerhemmenden Eigenschaften von Regupol resist FH leisten damit einen Beitrag zum passiven Brandschutz. Bei der Risikoermittlung einer Feuerversicherung durch einen Brandschutzgutachter kann sich das Produkt als vorteilhaft bei der Prämiengestaltung erweisen. Regupol resist FH bietet durch die Reduzierung der sonst zwingend notwendigen Dachauflasten zudem Kostenvorteile.

Das Material wird genau so verlegt wie herkömmliche Bautenschutzbahnen oder –platten, hat die selben Verarbeitungseigenschaften, identisches Gewicht und Aussehen.

Weitere Informationen zu Regupol resist FH können per E-Mail an BSW angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)