Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1191 jünger > >>|  

Neue ausgezeichnete LED-Downlights von Trilux

(27.7.2011) Die quadratische Athenik Ligra und die runde Inperla Ligra erweitern das LED-Downlight-Portfolio von Trilux. Obwohl sich beide Leuchten in ihrer Erscheinung deutlich unterscheiden, bieten sich beide dank ihrer kompakten Bauform und zahlreicher Designankleidungen sowohl für öffentliche wie auch private Räume an - zumal sie dank leistungsfähiger LED- und Reflektortechnik als ausgesprochen ökonomisch gelten.

Die zwei Trilux-Downlights, beide mit dem reddot design award ausgezeichnet, gibt es wahlweise mit warm- oder kaltweißer Lichtfarbe. Sie erreichen dabei eine Lichtausbeute zwischen ca. 65 bis 70 lm/W. Durch den Einsatz leistungsfähiger LEDs versprechen die Leuchten zudem einen hohen Lichtkomfort und Farbstabilität über die gesamte Lebensdauer von mehr als 50.000 Stunden. Die beiden sind damit praktisch wartungsfrei. In Verbindung mit einer geschlossenen Abdeckung sind sie zudem gemäß der Schutzart IP 54 auch in Bereichen mit höherer Feuchtigkeitsbildung nutzbar.

Weitere Informationen zu den LED-Downlights Athenik Ligra und Inperla Ligra können per E-Mail an Trilux angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:
Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)