Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1197 jünger > >>|  

Auf der Euroluce vorgestellte Neuheiten von Artemide

(28.7.2011) Artemide hat auf der Euroluce mit dem Pendelleuchtensystem Empirico und der Leuchtenfamilie LED Net zwei ausgesprochen variable Neuheiten vorgestellt.

Empirico, die visualisierte Schwingung

Das Pendelleuchtensystem Empirico, das Karim Rashid für Artemide entwickelt hat, bietet ein hohes Maß an Design, Flexibilität und Individualität: Eigenschaften, die heute gesellschaftlich gefragt sind, sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich. So lassen sich einzelne Module zu einem linearen System zusammenfügen, so dass quasi unzählige individuelle Konfigurationen geschaffen werden können. Gleich einer visualisierten, dreidimensionalen Schwingung durchdringt Empirico den Raum.

Die einzelnen Empirico-Module sind aus Polyethylen, 153,5 cm lang und maximal 39,4 cm hoch.

LED Net, ein archaischen Umgang mit LED-Leuchtmitteltechnologie

Michele De Lucchi – Designer der vielleicht bekanntesten Artemide-Tischleuchte, der Tolomeo (zur Erinnerung siehe z.B. bei Amazon) - hat in Zusammenarbeit mit Alberto Nason eine neue Leuchtenfamilie für den italienischen Leuchtenhersteller entwickelt - ihr Name: LED Net.

Wie bei einer chemischen Verbindung sind bei den Leuchten einzelne LEDs organisch aneinander gereiht. Artemide versteht diesen archaischen Umgang mit Technik und Form als eine faszinierende Neuinterpretation der LED-Leuchtmitteltechnologie. Erhältlich sind die Leuchten in verschiedenen Größen und Formen, als Decken- oder Pendelleuchte.

Die Struktur der Leuchten ist aus weiß lackiertem Aluminium; die Linsen sind aus Metakrylat. Die Abhängelänge liegt zwischen 50 und max. 200 mm. Erhältlich sind zwei Ausführungen - als ...

  • LED Net line soffitto 125:
    125 cm lang, 18 LED (41W total)
  • LED Net line soffitto 66:
    66 cm lang,  9 LED (21W total)

Weitere Informationen zum Pendelleuchtensystem Empirico und der Leuchtenfamilie LED Net können per E-Mail an Artemide angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)