Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1202 jünger > >>|  

Interieurdesign aus Glas mit neuen Vitrum-Waschtischen

(30.7.2011) Sanitärräume sollen in der modernen Innenarchitektur ein bestimmtes Lebensgefühl vermitteln. Schließlich sind diese Räume die Visitenkarte eines jeden Objektes, in denen es auf eine designorientiert wie funktionale Ausstattungen ankommt. Hier beginnt für Designer die Herausforderung: die Reduzierung auf das Wesentliche und die Hinzufügung des Notwendigen, ohne auf Sicherheit und Komfort zu verzichten. Daran orientiert sich zum Beispiel die neue Waschtisch-Generation der PremiumLine Vitrum von Schäfer Trennwandsysteme.

Planer und Architekten greifen gern auf individuelle Konstruktionslösungen für ihre Kunden zurück. Die neuen Glas-Waschtische der PremiumLine Vitrum wollen genau diese Ansprüche erfüllen. Zugleich dienen sie der Komplettierung der Vitrum-Glaskabinen - siehe dazu auch "Neue Generation minimalistischer Glas-Trenn­wand­systeme von Schäfer" vom 19.4.2011 und/oder "Individuelle Sanitär-Trennwände aus Glas" vom 29.11.2010.

Die neuen Glas-Waschplätze

... der Serie Vitrum wurden als repräsentative und ergo­nomische Waschplatzlösungen konzipiert. Durch die Kombination von Waschtisch-Platte, Unterbaumodul sowie Zubehör lassen sich individuell auf den jeweiligen Raum zugeschnittene Systeme realisieren.

Die Waschtische werden auf eine tragende Unterkon­struktion montiert. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um Aufsatz- oder eingelassene Waschbecken handelt. Je nach Einrichtungsaufgabe und Kundenwunsch können die Ausstattungen ...

  • transluzent,
  • blickdicht,
  • farbig oder
  • mit individuell gestalteten Oberflächen gewählt werden.

Farben, Formen und Ausstattung sind ganz nach Kundenwunsch realisierbar. Dabei entsprechen die Produkte höchsten Sicherheitsanforderungen und lassen sich zudem sehr leicht pflegen.

Wände, Türen und Waschtische aus dem Vitrum-Programm bestehen aus 10 mm starkem emailliertem Einscheibensicherheitsglas (ESG). Die Oberflächen seien laut Hersteller besonders kratzfest und hitzeresistent - was durch die Verwendung hochwertiger keramischer Schmelzfarben erzielt werde. Alle Kanten sind flach poliert. Die gesamte Anlage ist korrosionsgeschützt, pflegeleicht und wartungsarm konzipiert.

Weitere Informationen zu Glas-Waschplätzen können per E-Mail an Schäfer Trennwandsysteme angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)