Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1258 jünger > >>|  

„Darf es etwas mehr sein?" Handbuch Innenarchitektur 2011/12 erschienen

Darf es etwas mehr sein? Handbuch Innenarchitektur 2011/12(8.8.2011) Zweiundzwanzig Innenarchitekturprojekte präsentiert das neue BDIA Handbuch- ausgewählt und prämiert von einer Fachjury. Die umgesetzten Entwürfe zeigen die faszinierende Vielfalt des Aufgabenfeldes der Innenarchitekten; von Shops, Orten für Kinder oder privates Leben über Hotels bis zu einem Raum des Abschieds.

Drei Autoren nehmen anhand erfolgreichen Shopdesigns den „Mehrwert" unter die Lupe: „Fortschrittliche Unternehmen", so Angela Kreutz (Partnerin bei Blocher Blocher Partner), laden den Kunden heute in Erlebniswelten ein". Reinhard Peneder weiß aus seiner Berufspraxis, dass im Zeitalter der „Zuvielisation" sich Läden neu erfinden müssen. Sinnliche und soziale Erlebnisse werden die Läden der Zukunft dominieren. Das aktuelle Konsumverhalten ist auf Genuss ausgerichtet. Aber wann bedeutet Shopping auch Vergnügen? Judith Schipper, Bauherrin des Schuhsalons „Frau & Fräulein Schuh" kennt die Antwort: „Wenn der Mensch und sein Wohlbefinden im Mittelpunkt stehen."

Das BDIA-Handbuch versteht sich als eine unverzichtbare Informationsquelle für Architekten, Innenarchitekten und Bauherren. In seinem Anhang enthält es Firmenporträts, Herstellerinformationen und das Verzeichnis aller Mitglieder des Bundes Deutscher Innenarchitekten, sortiert nach Bundesländern.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)