Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1350 jünger > >>|  

EU-Forschungsförderung für Fenster

EU-Forschungsförderung für Fenster(22.8.2011) Im Juli 2011 wurde ein neues Arbeitsprogramm für die Beantragung von EU-geförderten Forschungsvorhaben im 7. Rahmenprogramm (FP7) veröffentlicht. Im Speziellen gibt es hierbei einen Aufruf zur Einreichung von Forschungsvorhaben zu Fenstern und Fassaden.

Im Rahmen der PPP Initiative „Energy efficient Buildings“, für die ein Fördervolumen von 140 Millionen Euro für das Jahr 2012 geplant ist, gibt es einen Aufruf zum Thema “Novel materials for smart windows conceived as affordable multifunctional systems offering enhanced energy control”.

Hauptziel ist hierbei, durch entsprechende Lösungen zur Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden und somit zur Verringerung des Ausstoßes von Treibhausgasen beizutragen.

Gegenüber heutzutage üblichen Konstruktionen könnten u.a. folgende Weiterentwicklungen anzustreben sein:

  • Verbesserung des U-Wertes,
  • Regelung der solaren Energiegewinne,
  • Reduzierung des Gewichtes,
  • Berücksichtigung der Schalldämmung,
  • Beachtung von Aspekten der Nachhaltigkeit.

Ein Auszug sowie die ausführliche Fassung der Ausschreibung liegen auf dem Web-Server des ift Rosenheim.

Der Abgabetermin für entsprechende Anträge ist der 1. Dezember 2011. Die maximale Fördersumme beträgt 4 Millionen Euro. Die Förderquote liegt zwischen 50% und 75%.

Generelle Informationen zum 7. Rahmenprogramm finden Sie unter: cordis.europa.eu/fp7/home_de.html

Unternehmen, die an der Mitarbeit in einem Projekt interessiert sind, die konkrete Ansätze für ein zu beantragendes Vorhaben haben oder die im Rahmen der Durchführung eines solchen EU-Projektes Forschungspartner benötigen, können sich an das ift Rosenheim wenden. Ansprechpartner für weitere Infos ist dort Norbert Sack (sack@ift-rosenheim.de).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)