Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1363 jünger > >>|  

CeraLine Nano: eine weitere extraflache Design-Duschrinne von Dallmer

(23.8.2011) Unter dem Motto "Alle wachsen - wir schrumpfen" hat Dallmer eine extraflache Ausführung seiner vielfach prämierten Linienentwässerung vorgestellt - die neue Duschrinne CeraLine Nano mit einer Bauhöhe von 68 mm. So wird eine bodengleiche Dusche realisierbarer, wenn nur wenig Aufbauhöhe möglich ist, etwa beim Umbau und der Modernisierung alter Bäder.

CeraLine Nano - erstmals gezeigt auf der ISH 2011 - hat ein vormontiertes extraflaches Ablaufgehäuse und kann ...

  • mit einseitigem Gefälle direkt vor der Wand oder
  • beliebig in der Fläche eingebaut werden.

auch mit der Kraft von 2 Abläufen

Trotz der kompakten Bauweise erreicht CeraLine Nano eine Ablaufleistung von 0,5 l/s nach DIN EN 1253. Falls eine höhere Leistung gewünscht ist, kann die Duschrinne mit zwei Abläufen eingesetzt werden - ab 130 cm Länge ist das Standard.

Optisch und technisch orientiert sich CeraLine Nano an den bekannten CeraLine-Duschrinnen; sie ist ...

  • 40 mm schmal,
  • rahmenlos,
  • höhenverstellbar und
  • mit edlen Oberflächen verfügbar.

Abdeckungen gibt es aus Edelstahl - matt gebürstet, poliert oder mattschwarz -, aus farbigem Glas, Teakholz oder individuell verfliesbar. Das Design ist auf das Wesentliche reduziert und hat zahlreiche Designpreise gewonnen, u.a. den red dot- und den if design award.

Unter der sichtbaren Oberfläche befindet sich Ablauf- und Montagetechnik "Made in Germany" - wie Dallmer gerne betont: Damit gemeint sind ...

  • ein  Rinnenkörper aus Edelstahl mit Innengefälle,
  • ein vormontiertes Ablaufgehäuse,
  • schallentkoppelnde Montagefüße,
  • ein besandeter Flansch für die Verbundabdichtung und
  • ein Fliesenanschlag.

CeraLine Nano ist lieferbar in Längen von 50 - 200 cm, Sonderlängen sollen auf Anfrage möglich sein.

Weitere Informationen zu CeraLine Nano können per E-Mail an Dallmer angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)