Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1377 jünger > >>|  

Kohlers Hybrid-Energiesystem für berührungslose Armaturen

(25.8.2011) Kohler bietet ein Energiesystem für berührungslose Armaturen an, das mit einer Lebensdauer von mindestens 30 Jahren getestet wurde. Das System kombiniert die hauseigene "Insight Touchless Technologie" mit einem Hybrid-Energiesystem, das "in jeglicher Hinsicht dem kommerziellen Bereich gerecht" werden soll - so Rick Reles, Vizepräsident Marketing bei Kohler Co.

Die Kohler Insight Technologie

... analysiert und registriert Informationen bei der Erstinbetriebnahme aus der Umgebung. Wenn das Badezimmer wenig beleuchtet ist oder stark reflektierende Oberflächen hat, kalibriert der Sensor seine Einstellung so, dass er sich der Umgebung anpasst. Daraus resultiert, dass der Sensor auf seine exakte Position abgestimmt ist und somit Irritationen oder Fehlauslösungen vermieden werden sollen. Dieses System ist bei verschiedenen Armaturen-Serien des Hauses erhältlich.

Das Hybrid Energy System

... verfügt über einen Schichtkondensator, der die ständige geringe elektrische Entladung der Batterie sammelt und so im Moment der Sensoraktivierung genügend Energie freisetzen kann ... anstatt sich die erforderliche Energie aus der Batterie zu holen. Durch diesen Vorgang und den sparsamen Verbrauch soll die Lebensdauer der Batterie 30 Jahre und länger betragen.

Diese Konstruktion, erlaubt wenig bis keine ungenutzte Selbstentladung und das System kann wesentlich mehr Energie nutzen als herkömmliche Batterien. Dadurch benötigt die Armatur keine ständige Wartung - zumal die Insight-Sensortechnologie nur einen Bruchteil der Energie erfordern soll, die Standard-Infrarot-Sensoren benötigen würden.

Die 30-jährige Betriebsdauer

...  ist laut Hersteller aber nur eines der umweltfreundlichen Vorteile dieses Systems, denn es soll völlig frei von Quecksilber sein und mit keinen weiteren Chemikalien oder Zusatzstoffen hergestellt werden, die für Menschen oder die Umwelt schädlich seien. Zudem nehme Kohler jede gebrauchte Zelle zurück und recycle diese ordnungsgemäß und zu 100 Prozent.

Weitere Informationen zu berührungslosen Armaturen mit Hybrid-Energiesystem können per E-Mail an Kohler angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)