Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1406 jünger > >>|  

Drei neue Fliesenserien von Korzilius mit aktuellen Gesteinsoptiken

Drei neue Fliesenserie von Korzilius: Montana
Montana (Bild vergrößern)
  

(30.8.2011; upgedatet am 31.1.2013: Korzilius hat die Produktion wegen Insolvenz zum 31.1.2013 eingestellt.) Frische Impulse will Fliesenhersteller Korzilius seinem Kernsortiment für den Boden geben. Das Unternehmen stellt dazu drei neue Serien für den Formatbereich 31x31 cm vor: „Montana“, „Nevada“ und „Utah“ ergänzen das Programm mit ...

  • aktuellen Gesteinsoptiken,
  • zeitloser Farbpalette,
  • hoher Trittsicherheit sowie
  • Frostbeständigkeit.

Die Mogendorfer Spezialisten für stranggespresste (extrudierte) Keramik haben ihr Neuheiten-Trio mit einer hohen Trittsicherheit (Rutschhemmstufe 10) und dekorativem Potential ausgestattet. So enthalten die Serien „Montana“ und „Nevada“ jeweils eine Dekorbordüre. Bei „Utah“ unterstützt Stäbchenmosaik die Realisierung individueller Verlegekonzepte. Alle drei Serien eignen sich für Bodenflächen sowohl im Innenbereich als auch - wegen der besonderen Frostbeständigkeit - für Terrassen, Balkone und andere Flächen im Außenbereich.

„Montana“ (Bild rechts oben) bietet drei warme, harmonische Farben zur Auswahl an: Honey Beige, Shell White und Umbra Brown. Bordüre und Sockel vervollständigen das Programm.

„Utah“ (Bild unten) zeigt feine Steinstrukturen in dezenter Optik. In vier Farbversionen - Cedar Beige, Agate Brown, Rocky Grey und Canyon Red - wird diese Fliese ebenfalls in den klassischen Abmessungen 31x31 cm angeboten. Dekoratives Stäbchenmosaik und passende Sockel runden das Programm ab:

„Nevada“ (Aufmacherbild ganz oben) gibt es von Korzilius in der warmen Farbrichtung Vegas Beige sowie in den zwei kühleren Grautönen Carson Grey und Reno Darkgrey. Zum Programm der Serie im Format 31x31 cm gehören eine Bordürenausführung sowie passende Sockel.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)