Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1407 jünger > >>|  

„Unistone“-Fliesenserie von Rako: Eine für (fast) alles

(30.8.2011) Als Allrounder innerhalb des neuen Bodenfliesen-Programms von Rako versteht sich die „Unistone“. Die Serie orientiert sich an den Ansprüchen moderner Architektur und Wohnstile. So soll sich die Qualität des glasierten, durchgefärbten Feinsteinzeugs mit der Vielseitigkeit an Formaten und den derzeit so angesagten Natursteindekoren ergänzen.

„Unistone“ versteht sich als attraktive Lösung für den Innen- und Außenbereich - im Privathaushalt ebenso wie im Objekt, im Bad und Wohnraum ebenso wie auf der Terrasse. Die Oberfläche wird in den Rutschhemmstufen R9 und bei besonderen Ansprüchen an die Trittsicherheit - beispielsweise im Außenbereich oder in öffentlichen Einrichtungen - auch in R10B angeboten.

Fünf Farben und drei Formate stellt die Serie zur Auswahl. Kalibrierte Kanten (bei den Größen 60 x 60 cm und 30 x 60 cm) erlauben Verlegungen mit extra schmaler Fuge. Kreative Konzepte unterstützen außerdem zwei geschnittenen Dekor-Variationen. Sie kombinieren glatte und reliefartige Oberflächenausführungen und können wahlweise auch für die Wandgestaltung eingesetzt werden. Sockelleisten und Stufenfliesen vervollständigen das „Unistone“-Programm.

Formate und Farben der Serie „Unistone“

  • Grundfliesen 60 x 60, 30 x 60 und 33 x 33 cm.
  • Dekorfliesen Mosaik (4,7 x 4,7 cm) auf 30 x 30 cm netzverklebt und
  • Streifenbordüren (5 x 60 cm) auf 30 x 60 cm netzverklebt.
  • Sockelleisten 60 x 10 cm und Stufenfliesen 30 x 60 cm.
  • Farbauswahl: Weiß, Beige, Grau, Graubraun und Schwarz.

Weitere Informationen zur Unistone-Fliesenserie können per E-Mail an RAKO angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)