Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1510 jünger > >>|  

KS-Nord-Seminare im Herbst zum modernen Mauerwerksbau

(18.9.2011) Der Kalksandsteinindustrie Nord e.V. ist Förderer der Lavesstiftung (Stiftung der Architektenkammer Niedersachsen) und bietet aus dem gemeinsamen Fortbildungsprogramm der Architekten- und Ingenieurkammern Niedersachsen und Bremen auch in diesem Jahr wieder das Seminar "Der moderne Mauerwerksbau - sicher, wirtschaftlich, hochwertig" an.

Das Verarbeiten von Steinen und Mörtel ist eine alte Bautechnik, die sich über Jahrhunderte nur sehr langsam weiterentwickelt hat. In den letzten Jahren hat sich aber der moderne Mauerwerksbau mit neuen Bausystemen und veränderten Verarbeitungstechniken in der Baustellenpraxis durchgesetzt. Der Einsatz von rationell und ergonomisch zu verarbeitenden Mauerwerks-Systemen prägt mittlerweile das tägliche Bild unserer Baustellen. Die hohe Maßgenauigkeit ermöglicht besonders ebenflächiges Mauerwerk und durch den Einsatz von gut dosierbaren Dünnbettmörtel sowie Versetzgeräten liegt ein weiterer Vorteil in der einfachen und schnellen Verarbeitbarkeit. Diese Veränderungen sind zu kennen und bei Planung, Ausschreibung, Verarbeitung, Bauleitung sowie der Qualitätsbewertung zu berücksichtigen.

Des Weiteren sind die Ansprüche an den Mauerwerksbau im Hinblick auf die Tragwerksplanung sowie den Wärme-, Schall- und Brandschutz in den letzten Jahren erheblich gestiegen und werden in Zukunft weiter stetig steigenden Anforderungen unterworfen sein.

Damit Planer bei zukünftigen Bauprojekten die neuen, umfassenden bauphysikalischen sowie technischen Vorgaben sicher erfüllen und normkonform umsetzen können, bietet ihnen dieses Seminar die Möglichkeit, die verschärften Anforderungen an die Planung und Baupraxis kennenzulernen. So sollen beispielsweise die Zusammenhänge zwischen bauphysikalischen Anforderungen, konstruktiven Notwendigkeiten und wirtschaftlicher Umsetzung dargestellt werden. Ansätze zur notwendigen Qualitätsbeurteilung von Mauerwerk werden ebenfalls erläutert.

Seminarinhalte

  • Formatwahl in Abhängigkeit zur Bauaufgabe
  • Verarbeitungsrichtlinien im modernen Mauerwerksbau
  • Bauen mit großformatigen Kalksandsteinen
  • zukünftige Schallschutzbetrachtung und Lösungen mit Mauerwerk
  • energieeffiziente Außenwandkonstruktionen für KfW-Effizienz- und Passivhäuser
  • Sichtmauerwerk mit Kalksandstein
  • Qualitätsbeurteilung von ausgeführten Mauerwerk

Termine

  • 28.9.2011 Hannover
    - Ateliergebäude der AKNDS, Laveshaus, Friedrichswall 5, Hannover
    - Referent: Dipl.-Ing. Hinrich Schulze, Kalksandsteinindustrie Nord e.V.
    - 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

  • 6.10.2011 Bad Zwischenahn
    - Bau ABC Rostrup, Virchowstraße 5, Bad Zwischenahn
    - Referenten:
      - Dipl.-Ing. Andrè Hobbie, Kalksandstein-Beratung Nord-West
      - Dipl.-Ing. Christoph Runge Kalksandsteinwerke Weser-Ems
    - 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

  • 12.10.2011 Winsen/ Luhe
    - Shape Sport GmbH Hotel, Osttangente 200, Winsen/ Luhe
    - Referent: Dipl.-Ing. Dirk Worthmann, Kalksandsteinindustrie Nord e.V.
    - 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

  • 13.10.2011 Neuenkirchen
    - Baucentrum bauXpert Seelmeyer, Bramscher Straße 38, Neuenkirchen
    - Referenten:
      - Dipl.-Ing. Marcus Freundt, BMO KS-Vertrieb GmbH & Co. KG
      - Maurermeister Martin Lampe, BMO KS-Vertrieb GmbH & Co. KG
    - 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Die Seminargebühr beträgt 40 Euro inkl. MwSt.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)