Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1533 jünger > >>|  

Vier/m²: Wirtschaftlicher Mauerwerksbau mit KLBQUADRO

(24.9.2011) Bei der Finanzierung von Bauprojekten bleibt heute in den meisten Fällen wenig Spielraum. Besonders die Arbeitszeit kann die Kosten in die Höhe treiben. Gefragt sind deshalb Lösungen, mit denen sich die knapp kalkulierten Terminvorgaben einhalten lassen und die ein schnelles und flexibles Bauen ermöglichen. Genau für dieses Umfeld sehen sich die großformatigen Mauerwerkssysteme wie z.B. KLBQUADRO von KLB Klimaleichtblock bestens gerüstet.

Die Entscheidung für ein System wie KLBQUADRO ist eine Entscheidung für das Bauen mit System. Es verspricht die Umsetzung hoher Arbeitszeit-Richtwerte sowie eine hohe Maurerleistung. Mit den Elementabmessungen von ...

  • 50 x 50 cm,
  • 50 x 37,5 cm und
  • 50 x 25 cm

... lässt sich mit nur vier Großelementen ein Quadratmeter Mauerfläche erstellen. Um das zeitliche Potential vollends ausnutzen zu können, kommen bei der Verarbeitung spezielle Versetz- und Montagegeräte zum Einsatz. Mit Hilfe fahrbarer Minikräne werden die einzelnen Elemente an Ort und Stelle gebracht. Zur Lastaufnahme dienen verschiedene Versetzzangen, die durch einfaches Umstellen an alle Blöcke anzupassen sind. Pro Versetzgerät arbeiten zwei Mann als Team.

Mit großformatigen Mauerwerkssystemen lassen sich alle Arten von Mauerwerkskonstruktionen realisieren. Möglich sind ...

  • tragende Innenwände,
  • einschaliges Mauerwerk mit zusätzlicher Wärmedämmung oder
  • auch zweischaliges Mauerwerk mit Kerndämmung.

Wie alle anderen Baustoffe aus dem KLB-Baukasten verfügt auch KLBQUADRO über eine einheitliche Nut- und Federverzahnung. Dadurch lassen sich die Elemente mit statisch und schalltechnisch entsprechenden Steinen und Blöcken ergänzen. Auch der Höhen- und Längenausgleich ist so auf einfache Weise umzusetzen.

Weitere Informationen zu KLBQUADRO können per E-Mail an KLB angefordert werden.

 siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)