Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1607 jünger > >>|  

"Wohin geht der Bus?" ... fragt das Somfy-Magazin "ray" in der Ausgabe 03

(12.10.2011) In seiner neuesten Ausgabe beschäftigt sich Somfys Kundenmagazin ray mit dem Schwerpunktthema Bussysteme.

Gebäudeautomation gewinnt hinsichtlich Energieeinsparung und Komfort eine immer größere Bedeutung. Um ihren Nutzen voll zu entfalten, ist sie bereits bei der Konzeption eines Bauwerks zu berücksichtigen - zumal Bussysteme in vielen Fällen, wenn es um Komfort und Energieeffizienz geht, nicht mehr wegzudenken sind. Planer und Architekten müssen sich demzufolge mit der Technik dahinter beschäftigen. Die aktuelle ray-Ausgabe gibt hier einen detaillierten Überblick über die Systeme am Markt und beschreibt deren Verwendungsmöglichkeiten. In einem Interview erläutert Joost Demarest, Technischer Direktor der KNX-Association, aktuelle Entwicklungen beim offenen Standard KNX. Außerdem werden drei Objekte vorgestellt, darunter der Erweiterungsbau der Nationalbibliothek Leipzig, in denen unterschiedliche Bustechnik zum Einsatz kommt.

ray kann per E-Mail an Somfy kostenfrei angefordert werden und steht unter somfy-objekte.de als e-Paper zur Verfügung.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)