Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1659 jünger > >>|  

Neues Merkblatt der Industriegruppe Baugipse: Oberflächen aus Gipsputz

Merkblatt Nr. 3 der Industriegruppe Baugipse "Putzoberflächen im Innenbereich"(23.10.2011) Das Merkblatt Nr. 3 der Industriegruppe Baugipse „Putzoberflächen im Innenbereich“ liegt seit Oktober 2011 in einer grundlegend überarbeiteten Fassung vor. Es enthält ausführliche Hinweise sowohl für die Planung und Ausschreibung von Innenputzen auf Gips-, Gipskalk- und Kalkgipsbasis als auch für die Ausführung und Beurteilung ihrer Oberflächen. Auftraggeber können die gewünschte Oberflächenqualität des Innenputzes eindeutig und missverständnisfrei in die Leistungsbeschreibung aufnehmen.

Das Merkblatt definiert vier Qualitätsstufen und beschreibt auf dieser Grundlage detailliert die Verarbeitung für ...

  • abgezogenen,
  • geglätteten,
  • abgeriebenen und
  • gefilzten Putz.

Die Neufassung der technischen Unterlage hebt deutlicher als bislang hervor, dass von Putzoberflächen, die in handwerklicher Leistung hergestellt werden, nicht dieselben Oberflächengüten wie bei industriell hergestellten Gebrauchsgütern erwartet werden dürfen. Um Absprachen zwischen den Beteiligten zu erleichtern und Auseinandersetzungen um die ausgeführte Qualität zu vermeiden, plädiert das Merkblatt nach wie vor nachdrücklich für klare Begriffe und Bedeutungsinhalte.

Herausgeber des Merkblattes sind neben dem Bundesverband der Gipsindustrie u.a. auch der Bundesverband Ausbau und Fassade, der Schweizerische Maler- und Gipserunternehmer-Verband sowie die Berufsgruppe der Stuckateure und Trockenausbauer in der Wirtschaftskammer Österreich. Die gegenüber der früheren Fassung deutlich erweiterte Kooperation soll die technische Kompetenz des Merkblattes stärken und seine umfassende Akzeptanz im deutschsprachigen Raum Europas fördern.

Das Merkblatt kann kostenlos per E-Mail an Bundesverband der Gipsindustrie angefordert werden und ist auch als PDF-Dokument downloadbar.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)