Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1719 jünger > >>|  

Smart Building System "Joonior" frisch von der IFA

(2.11.2011) Auf der IFA hat die Telefunken Smart Building GmbH erstmalig das System "Joonior" zur Gebäudesteuerung vorgestellt. Es soll die einfache Bedienung von elektrischen Geräten ermöglichen und nicht nur Energie sparen, sondern auch deutlich die Sicherheit und den Komfort steigern.

"Der Sektor der Gebäudeautomation ist gefragter denn je. Mit der Gründung des Gemeinschaftsunternehmens (Anmerk.: Telefunken und MSR-Office) haben wir uns strategisch sehr gut aufgestellt und werden auch zukünftig weiter in diesem Bereich expandieren", versprach Sergio Klaus-Peter Voigt, Vorstandsvorsitzender der Telefunken Holding AG.

Joonior vernetzt Gebäude drahtlos und kann über Smartphone, Tablet-PC oder Computer bedient werden. Es soll nicht nur für den Einsatz in Privathaushalten, sondern auch für Gewerbe-, Handels- oder Dienstleistungsimmobilien geeignet sein. Auf eine klare und zeitgemäße Optik, die sich in jede Umgebung harmonisch integriert, haben die Produkt-Designer besonderen Wert gelegt.

Mit dem Smart Building System Joonior haben Anwender alles im Blick: Beleuchtung, Raumklima oder Heizung sind vernetzt und werden ganz einfach mobil bedient. Geöffnete Fenster oder Türen können auch von unterwegs überwacht und individuelle Alarmfunktionen erstellt werden.

"Neben den Komfort- und Sicherheitsaspekten birgt auch der Bereich des Energiemanagements in Gebäuden großes Einsparpotential", erklärte Armin Leonhardt, Geschäftsführer von Telefunken Smart Building. Das System Joonior verarbeitet automatisiert flexible Stromtarife und startet elektrische Geräte dann, wenn der Strom günstig ist. Zudem kann es den Verbrauch einzelner Geräte anzeigen und Standby-Kosten minimieren.

Joonior wurde Anfang September auf der IFA offiziell vorgestellt. Die Auslieferung der ersten zwölf System-Komponenten an ausgewählte Partner soll ab November beginnen; und im Frühjahr 2012 soll es eine Erweiterung des Produktspektrums geben.

Weitere Informationen zu Joonior können per E-Mail an MSR-Office angefordert werden.

 siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)