Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1759 jünger > >>|  

Trinkwasserschutz: neuer Systemtrenner für Industrieanlagen und Großgebäude

(9.11.2011) Die Honeywell GmbH hat ihr Portfolio bei den Systemtrennern erweitert: Mit dem neuen BA300 sollen Wasserversorgungs- oder Industrieanlagen, Schulen, Kliniken, Flughäfen und andere öffentliche Gebäude mit hohem Durchflussvolumen zuverlässig abgesichert werden können. Die Sicherungsarmatur ist bis Flüssigkeitskategorie 4 zugelassen und erfüllt die Normen DIN EN 1717 und DIN 12729. Zudem ist der BA300 DVGW-bauteilgeprüft und mit allen Bestandteilen für Trinkwasser zugelassen; jedes Bauteil, das mit Trinkwasser in Berührung kommt, ist aus korrosionsbeständigen Materialien wie Messing, Edelstahl und pulverbeschichtetem Sphäroguss gefertigt.

Ein Systemtrenner wie der BA300 eignet sich speziell dort für den Einbau, wo Trinkwasserqualität und -hygiene besonders relevant sind. Die Sicherungsarmatur von Honeywell erfüllt nicht nur die hygienischen Anforderungen der Trinkwassernormen, sondern fällt  zudem durch eine kompakte, platzsparende Bauweise mit hohem Durchflussvolumen auf.

Montage- und Wartungsfreundlichkeit

Die integrierten Rückflussverhinderer können durch Lösen und Entfernen der verwendeten Halteklammern ohne Spezialwerkzeug ein- und ausgebaut werden, was die Wartungszeit verkürzt - siehe Bild rechts.

Zeigt die Differenzdruckprüfung im Rahmen der jährlichen Wartung, dass die Dichtkanten der Rückflussverhinderer durch im Wasser befindliche Sedimente verschlissen wurden, ermöglicht das patentierte Gehäusedesign einen wechselseitigen Austausch. Durch die zweifache Verwendung spart der Betreiber Kosten, da Ersatzteile erst dann eingesetzt werden müssen, wenn auch die zweite Seite abgenutzt ist:


Bei verschlissenen Dichtkanten können die beiden Gehäuse der Rückfluss-verhinderer gegeneinander ausgetauscht werden. (Bild vergrößern)

Rückfließen, Rücksaugen und Rückdrücken von verunreinigtem Wasser gefährden das Trinkwasser in Anlagen und Versorgungsnetzen besonders stark. Wasser ist jedoch unser wichtigstes Lebensmittel und die Erhaltung von reinem Trinkwasser gehört zu den Kernaufgaben von Wasserversorgungsunternehmen und Industrieanwendern. Sicherungsarmaturen bieten hier einen unverzichtbaren Schutz vor Verunreinigungen und sorgen so für die Sicherung der Trinkwassergüte.

Weitere Informationen zu Systemtrennern (speziell hier dem BA300) können per E-Mail an Honeywell Haustechnik angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)