Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1775 jünger > >>|  

Holz oder Stein? KANN erweitert Bradstone-LogSleeper System

(11.11.2011) Holz oder Stein? Beim Bradstone-LogSleeper System von KANN lässt sich diese Frage erst auf den zweiten Blick beantworten. Das Betonsteinsystem verbindet nämlich die naturnahe Optik des nachwachsenden Rohstoffs Holz mit der Dauerhaftigkeit eines modernen Gartensteins aus Beton. Damit haben Freunde des Naturlooks nicht nur länger Freude an ihrer Terrassengestaltung, sondern auch eine wesentlich höhere Trittsicherheit bei Nässe.

Dem natürlichen Vorbild bemerkenswert gerecht wird das neue quadratische Plattenelement von 25 x 25 x 4 cm in Hirnholzoptik. Unregelmäßig in eine Fläche großformatiger LogSleeper integriert, bricht es die parallel verlaufende Struktur der „Holzmaserung“ auf und sorgt damit für Abwechslung. Soll ein außergewöhnliches Aussehen auf kleineren Flächen erzielt werden, ist auch die ausschließliche Verwendung des Quadratformats denkbar.

Weitere Einsatzmöglichkeiten ergeben sich als Wegbegrenzung oder als Trittstein im Rasen. Die feine Holzstruktur, die bei der Hirnholzoberfläche besonders zum Tragen kommt, entsteht durch ein spezielles Herstellungsverfahren, die Wet-Cast-Technologie. Sie ermöglicht es, nahezu alle Oberflächenstrukturen anderer Materialien auf die Betonsteinoberfläche zu übertragen.

Weitere Informationen zur Bradstone-LogFamily können per E-Mail an KANN angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)