Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1953 jünger > >>|  

Fenstereinbausystem ROKA-CO₂MPACT ist erheblich handlicher geworden

(17.12.2011) Beck+Heun liefert sein ROKA-CO₂MPACT-System inzwischen in vier steckbaren Einzelteilen und mit integrierten Stellschrauben. Der Hersteller von Dämmsystemen rund um das Fenster hat damit eine Version des Fenstereinbausystems entwickelt, das den Transport erheblich erleichtert – sowohl bei der Anlieferung als auch auf der Baustelle. Die Stellschrau­ben sollen zudem das Ausrichten in der Rohbauöffnung verein­fachen.

ROKA-CO₂MPACT als Stecksystem beansprucht nur noch einen Teil des Ladevolumens vom Vorgängermodell - siehe Bild aus dem Beitrag "Hochdämmendes Einbausystem integriert alle Fensteranschlüsse" vom 29.4.2010. Und auf der Baustelle angekommen, sollten nun auch große Ausführungen problemlos durch enge Treppenhäuser oder über das Gerüst zur Rohbau­öffnung transportiert werden können. Zusammengesteckt werden die Module dann vor Ort.

Auch für die Optimierung des Einbaus hat Beck+Heun das Fenster-Komplettsystem mit einem Extra versehen: Stellschrauben erleichtern das Ausrichten in der Rohbauöff­nung. So können alle einzubauenden CO₂MPACT -Systeme auf einmal in einem Arbeitsgang ausgerichtet und in einem weiteren ausgeschäumt werden. Woran sich nichts geändert hat, ist die Montage des Fensters: Dieses wird lediglich in das speziell gefertigte CO₂MPACT-System eingesetzt und abgedichtet. Eine zusätzliche Ausrich­tung des Fensters sei nicht mehr notwendig. 

Weitere Informationen zu ROKA-CO₂MPACT können per E-Mail an Beck + Heun angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)