Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1959 jünger > >>|  

IWO-Aktion 'Deutschland macht Plus' wird verlängert und Extra-Prämie winkt

(18.12.2011; upgedatet am 3.9.2012) Hausbesitzer, die ihren alten Heizkessel bis zum 31. Juli 2013 (verlängert bis zum 31.12.2013; siehe Beitrag vom 3.9.2012) gegen ein neues Öl-Brennwertgerät austauschen, können dafür bis zu 500 Liter Heizöl-Prämie einplanen. Die 111 schnellsten Modernisierer belohnt das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) mit einer Extra-Prämie.

IWO-Aktion "Deutschland macht Plus"

"Unsere Aktion 'Deutschland macht Plus' findet bei Hausbesitzern großen Anklang. Deshalb haben wir beschlossen, die Modernisierungsaktion zu verlängern", sagt der stellvertretende IWO-Geschäftsführer Adrian Willig.

Zum Start der Verlängerung gibt es eine Extra-Prämie für die schnellsten: Die ersten 111 Hausbesitzer, die im neuen Jahr ihre Heizung modernisiert und den Heizöltank aufgefüllt haben, bekommen jeweils 1111 Liter Heizöl-Prämie. Für alle anderen, die bis zum 31. Juli 2012 ihre Heizung erneuern, gibt es ...

  • 500 Liter Heizöl, wenn ein neues Öl-Brennwertgerät in Kombination mit Solarthermie installiert wird, bzw.
  • 350 Liter Heizöl-Prämie, wenn lediglich ein neues Öl-Brennwertgerät eingebaut wird.

"Eine neue Brennwertheizung plus Solar ist gut angelegtes Geld. Mit dieser Kombination kann ein Hausbesitzer im Jahr bis zu 700 Euro Energiekosten sparen", erläutert Willig.

Die Heizöl-Prämie erhalten Interessenten nur über die an der Aktion beteiligten Hand­werksbetriebe und Mineralölhändler. Alle weiteren Informationen zur Aktion sowie den Aktions-Gutschein gibt es auf deutschland-macht-plus.de.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)