Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0009 jünger > >>|  

Hochtief dementiert Kostenexplosion bei Elbphilharmonie

(1.1.2012) Die Hamburger Elbphilharmonie wird angeblich doch nicht teurer: Der Baukonzern Hochtief hat gegenüber ENERGY Hamburg 97.1 bestritten, dass er für den Bau des Prestigeprojekts noch einmal zusätzlich 180 Millionen Euro von der Hansestadt verlangt. Das hatte die BILD-Zeitung am 28.12.2011 berichtet und sich dabei auf Unternehmenskreise berufen. Er bestreite, dass diese Aussage gemacht wurde, sagte der Sprecher des Essener Konzerns, Bernd Pütter, im ENERGY-Hamburg-Interview. Wer Anderes behauptet, sage die Unwahrheit.


Video aus dem Beitrag "Richtfest der Elbphilharmonie" vom 30.5.2010 (Copyrights: Elbphilharmonie Hamburg, Herzog & de Meuron)

Bislang liegt der Hamburger Beitrag zu den Baukosten bei 323,5 Millionen Euro. Mit den zusätzlichen 180 Millionen Euro würde die Marke von einer halben Milliarde Euro aus Hamburger Steuergeldern überschritten.

neuer angestrebter Fertigstellungstermin: November 2014

Erst am 27.12.2011 war bekannt geworden, dass Hochtief den schon oft verschobenen Fertigstellungstermin für die Elbphilharmonie erneut verschieben will - von April auf November 2014. Als Grund dafür gab die zuständige Projektgesellschaft vor allem Probleme bei gemeinsamen Planungen und bei Entscheidungen der Stadt an.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)