Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0065 jünger > >>|  

Neue Broschüre zum Klinikbau mit Aquapanel Cement Board Indoor

Knauf Aquapanel-Broschüre zum Klinikbau mit Aquapanel Cement Board Indoor(9.1.2012) Klinikgebäude sind in der Planung und Umsetzung besonders komplex. Hier bietet sich die Aquapanel Cement Board-Technologie Architekten und Verarbeitern als wirt­schaftliche Alternative zu herkömmlichen Konstruktionsweisen an; zumal sie wohl die hohen Ansprüche des modernen Klinik­baus in puncto Stoßsicherheit und Stabilität, Feuchteschutz und Hygiene sowie an Brand- und Schallschutz erfüllen kann - nachzulesen in der neuen Spezialbroschüre.

Beim Neubau wie beim Bauen im Bestand lässt sich die zementgebundene Bauplatte an Wänden, Decken und Böden, die hohe Leistungen erbringen müssen, wirtschaftlich ein­setzen. In Räumen und Gängen werden Betten, Essenswagen und Verbandswagen im Notfall nicht gerade zimperlich bewegt - die Wände müssen entsprechend stabil und stoßfest sein. Zudem sollten die Oberflächen desinfektionsmittelbeständig und beispielsweise in allen Nass- und Feuchträumen wie Nasszellen, Reha, Küchen und Bewegungsbädern ebenso wasserbeständig wie schimmelresistent sein.

Die Broschüre „Moderner Klinikbau: hygienisch, stabil, feuchtegeschützt“ kann per E-Mail an Knauf Aquapanel kostenlos angefordert werden; zudem ist sie als PDF-Dokument downloadbar.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)