Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0161 jünger > >>|  

Informations- und Bildband zeigt Solarsiedlungen in 34 Städten und Gemeinden

50 Solarsiedlungen in Nordrhein-Westfalen(29.1.2012) In Nordrhein-Westfalen sind mehr als 50 Solar­siedlungen entstanden: 37 sind realisiert, 14 befinden sich kurz vor der Fertigstellung. Jetzt bietet ein Foto- und Infor­mationsband der EnergieAgentur.NRW einen Überblick über die Siedlungen in 34 Städten und Gemeinden. Auf 200 Seiten werden die Siedlungen mit vielen Informationen und Inter­views vorgestellt. „Die Solarsiedlungen zeigen: Die beschleu­nigte Energiewende kommt in den eigenen vier Wänden an. Wir haben uns mit dem Entwurf für das Klimaschutzgesetz ehrgeizige Ziele gesetzt. Wir können diese Ziele mit erneuer­baren Energien und mit mehr Energieeffizienz und der Einspa­rung von Energie erreichen. Die 50 Solarsiedlungen in NRW zeigen, wie es geht: Wenig Energieverbrauch, hoher Wohnkomfort und der Einsatz erneuerbarer Energien schaffen Lebensqualität. Das ist Klimaschutz - made in NRW“, sagt Klimaschutzminister Johannes Remmel.

Autor des Bandes ist der Coesfelder Architekt und Stadtplaner Friedrich Wolters: „Es war oft ein schmaler Grad, zwischen architektonischem Anspruch und energetisch-bautechnischen und wissenschaftlichen Erfordernissen einen Weg für die Projekte zu finden. Würde man die Frage stellen, ob sich dieser große Einsatz gelohnt hat, dann müsste man antworten: Ja, aber diese Prozesse müssen fortgesetzt werden, um eine effektive Qualitätssicherung im Bunde mit der notwendigen Energieeffizienz dauerhaft zu verankern.“ Andreas Gries, der das Projekt bei der EnergieAgentur.NRW leitet, ergänzt: „Das Projekt der 50 Solarsiedlungen setzt auf die Kombination von Energie­einsparung und Nutzung erneuerbaren Energien im Wohnungsbau. Mittlerweile wohnen mehr als 9.000 Menschen in Solarsiedlungen an Rhein und Ruhr. Damit ist NRW euro­paweit Spitzenreiter in Sachen Solarsiedlungen.“

Und in Nordrhein-Westfalen sind weitere Siedlungen geplant: „Das Projekt '100 Klima­schutzsiedlungen in NRW' zeigt innovative Ansätze für Stadtplanung, Architektur und Haustechnik. Klimaschutz wird in unseren Städten und Dörfern sichtbar und erlebbar“, so Remmel.

In diesen Städten sind Solarsiedlungen entstanden: Aachen, Altenberge, Ascheberg, Beckum, Bielefeld, Bochum, Bonn, Castrop-Rauxel, Detmold, Dormagen, Dorsten, Dort­mund, Düsseldorf, Erftstadt, Erkelenz, Gelsenkirchen, Herne, Herten, Köln, Krefeld, Leverkusen, Lüdinghausen, Mönchengladbach, Münster, Oberhausen, Rhede, Rheda-Wiedenbrück, Schwerte, Senden, Siegen, Soest, Steinfurt, Troisdorf, Westerkappeln.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)