Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0189 jünger > >>|  

Mehrgeschossiger Holzbau Gebäudeklasse 4 ... auf 36 Seiten

Mehrgeschossiger Holzbau Gebäudeklasse 4 - Broschüre von Knauf(4.2.2012, Dach+Holz 2012-Bericht) Mehrgeschossige Bau­werke der Gebäudeklasse 4 eröffnen dem Holzbau neue Ent­faltungsmöglichkeiten. Knauf hat dazu eine Broschüre heraus­gegeben, die über Chancen und Problempunkte informiert und gleichzeitig Detaillösungen nach Maß liefert.

Bis vor einigen Jahren standen mehrgeschossigen Holzbauten noch bauordnungsrechtliche Einschränkungen entgegen. Diese waren vor allem durch die Anforderungen an den baulichen Brandschutz begründet. Inzwischen sind die Bedenken ausge­räumt und der Holzbau hat in Deutschland mit dem mehrge­schossigen Holzbau eine neue Immobilienart erobert. Bis zu acht Vollgeschosse sind mittlerweile als reine Holzbauten errichtet worden.

Was dabei zu beachten ist, wie die jeweiligen Brand- und Schallschutzanforderungen gelöst werden können und welche Produkte bzw. Bauweisen jeweils ideal sind, er­läutert die neue Broschüre „Knauf Mehrgeschossiger Holzbau Gebäudeklasse 4“. Der Knauf Leitfaden führt nicht nur in die Vorteile die Holzbauweise ein, sondern widmet sich darüber hinaus zahlreichen Kriterien der mehrgeschossigen Holzbauweise im De­tail.


Gebäudeklassen gem. MBO 2002 (Bild vergrößern)

Wichtiger Bestandteil des umfangreichen Nachschlagewerks ist der Brandschutz. In Bild und Text erklärt der Leitfaden die Grundsätze des baulichen Brandschutzes und führt die Musterbauordnung mit dem geregelten Standard-Brandschutzkonzept auf sowie die Muster-Richtlinie M-HFHHolzR 2004. Er geht auf diverse Kapselkriterien ein und widmet sich individuellen Brandschutzkonzepten. Parallel dazu werden die jeweils auf die Problematik abgestimmten Knauf-Produkte vorgestellt und ausgefeilte Detail­aufbauten vorgeschlagen.

In Text und Bild werden sowohl Wandaufbauten als auch Deckenkonstruktionen be­schrieben. Einige Texte sind beispielsweise Sonderlösungen wie der Decke unter der Decke respektive der Sichtdecke mit der Installationsebene unter der Deckenbeklei­dung gewidmet. Die jeweils notwendigen Befestigungsmittel werden ebenfalls bespro­chen. Weitere Kapitel beschäftigen sich mit Fassadensystemen der Gebäudeklasse 4 und der Statik von Gebäuden in Holzrahmenbauweise, deren Aussteifung über Gipsplatten geregelt ist.

Parallel widmet sich das Werk auch dem Schallschutz in der notwendigen Ausführlichkeit. Neben einem Überblick über die Mindestanforderungen im Schallschutz liefert es ausführliche Wandaufbauten mit Knauf Systemen und genaue Informationen über die damit erzielbaren akustischen Werte.

Erwartungsgemäß enthält „Mehrgeschossiger Holzbau Gebäu­deklasse 4“ eine Beschreibung der Knauf-Produkte, die für diese Immobilienart in Frage kommen. Dazu ergänzen Zeichnungen und Bilder sowie Projektbeispiele und informative Tipps die ein­zelnen Kapitel.

Die Broschüre kann per E-Mail an Knauf angefordert werden und ist auch als PDF-Dokument downloadbar.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)