Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0220 jünger > >>|  

Spezielle Unterspannbahn für Firste, Grate und Kehlen von Knauf Insulation

(8.2.2012, Dach+Holz 2012-Bericht) Die Unterspannbahn Knauf Insulation LDS FKB 0.04 ist speziell für die Abdeckung der Firste, Grate und Kehlen des Daches entwickelt worden. Die handliche Folie verfügt über Selbstklebestreifen an beiden Rändern und lässt sich daher besonders einfach mit den Unterspannbahnen auf den Dachflächen verbinden.

Um die Verlegung der Unterspannbahn an Firsten, Graten und Kehlen zu vereinfachen und kritische Anschlusslösungen an diesen Stellen zu vermeiden, hat Knauf Insulation die neue First- und Kehlbahn (FKB) aus dreilagigen Polypropylen-Spinnvlies auf den Markt gebracht. Die 600 mm breite Knauf Insulation LDS FKB 0.04 mit einem sd-Wert von 0,04 m kann einfach - beispielsweise über den First - ausgerollt und mittels der an beiden Rändern vorhandenen, 40 mm breiten Selbstklebestreifen mit den Unterspannbahnen auf den Dachflächen verklebt werden. Auf diese Weise kann sie zuverlässig für Winddichtheit sorgen und die Effektivität der Wärmedämmung und die Funktionstüchtigkeit der Luftdichtheitsschicht sichern.

Knauf Insulation LDS FKB 0.04 ist Teil des Knauf Insulation Luftdicht-Dämmsystems LDS. Materialien und Materialverbindungen des Systems sind für 50 Jahre Alterungsbeständigkeit zertifiziert. Damit wird es den ETAG Richtlinien (European Technical Approval Guidelines) gerecht, die auf europäischer Ebene eine 50-jährige Haltbarkeit der Luftdichtheitsebene rund um tragende Teile fordern. Die Zertifizierung der Knauf Insulation LDS FKB 0.04 ist noch nicht abgeschlossen.

Weitere Informationen zur Unterspannbahn für Firste, Grate und Kehlen LDS FKB 0.04 können per E-Mail an Knauf Insulation angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)