Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0232 jünger > >>|  

„Aerorock UD“ gerade auch für die schlanke Dämmung von Gauben

(10.2.2012, Dach+Holz 2012-Bericht; upgedatet am 23.2.2016: Aerowolle-Produkte werden von Rockwool nicht mehr angeboten!) Die energetische Ertüchtigung von Schräg­dächern ist eine der Modernisierungsmaßnahmen, in die Hausbesitzer am häufigsten investieren, um den Energieverbrauch von Wohnhäusern zu senken. Doch selten sind alte Dachstühle für dicke Dämmpakete geeignet - beispielsweise im Bereich von Gauben.

Entscheidender Faktor bei der energetischen Modernisierung von Steildächern sind die Sparrenhöhen: Nicht wenige Bestandsdächer verfügen über Sparren von nur 120 oder 140 mm Höhe, was die Möglichkeiten der Dämmdicken zwischen den Sparren und dem Erreichen eines zeitgemäßen Dämmstandards stark einschränkt. Abhilfe schaffen kann in solchen Fällen eine hoch wärmedämmende Untersparrendämmung wie die Aerorock UD mit ihrer bemerkenswert niedrigen Wärmeleitfähigkeit von λ = 0,19 W/mK. In Kom­bination mit einer neuen Zwischensparrendämmung und einer feuchtevariablen Dampf­bremse lässt sich mit diesem Dämmstoff eine bauphysikalisch sichere und platzspa­rende Dachdämmung erreichen, die die EnEV-Anforderungen bei gleichzeitig geringem Raum- und Wohnflächenverlust erfüllt.

wenn's eng wird

Ihre enorme Dämmwirkung und guten Verarbeitungseigenschaften empfehlen die Aero­rock UD-Platten besonders für die Dämmung von Gauben: Häufig sind die vorhandenen Abstände zwischen Fensterrahmen und Gaubenwange sehr schmal und lassen nur geringe Dämmdicken zu. Die Aerorock UD-Verbundplatten - bestehend aus einer 2 oder 4 cm dicken Lage hoch wärmedämmender Aerowolle und einer 1 cm dünnen Gipskartonplatte - nutzen den verfügbaren Platz sehr effizient. Sie erhöhen zum einen die Oberflächentemperaturen der Wandinnenflächen in diesen Bereichen, sorgen also für ein deutlich verbessertes Raumklima, und verhindern andererseits das Entstehen von kritischen Wärmebrücken und den damit einhergehenden Feuchtigkeitsproblema­tiken.

Die Aerorock UD-Platten werden in den Abmessungen 1.200 x 600 mm mit umlaufend abgeflachter Kante geliefert, was die Fugenverspachtelung erleichtert. Nach der Mon­tage können die Platten zudem ohne weitere Behandlung direkt gestrichen werden - siehe auch BAU 2011-Bericht "Aerorock UD: Aerowolle für die raumsparende Untersparrendämmung" vom 8.2.2011.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)