Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0292 jünger > >>|  

Buchvorstellung: „Lehmfarben Lehmputze”

Lehmfarben Lehmputze - Kreative Gestaltungsideen Schritt für Schritt(19.2.2012) Vor allem die steigende Nachfrage nach ökolo­gischen und schadstofffreien Baustoffen hat in den letzten Jahren zu einem breiteren Angebot und häufigerer Verwen­dung von Lehmputzen und Lehmfarben geführt. Lehm-Dekor­putze sind aber nicht nur gesund, sondern bieten mit über 1000 natürlichen Farbtönen und kreativen Oberflächentech­niken auch viele zeitgemäße gestalterische Möglichkeiten.

Der Autor Robert Schuh konzentriert sich in seinem Buch „Lehmfarben Lehmputze - Kreative Gestaltungsideen Schritt für Schritt” nach einführenden Informationen zu klimatischen Vorteilen, (Verarbei­tungs-)Eigenschaften und geeigneten Werkzeugen für Lehmputze und Lehmfarben ganz auf deren Gestaltungsbandbreite.

Mit praktischen Tipps und bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen stellt Schuh 20 verschiedene Oberflächentechniken mit Lehmfeinputzen vor. Der Schwierigkeitsgrad beginnt bei geglättetem Lehmputz in mediterraner Optik, umfasst aber hauptsächlich aufwändigere Techniken wie geschliffenen Lehmputz, Stohputz, Steinputz, Glimmer­putz, Ligno oder Fossil. Abschließend werden noch besonders schwierige Schablonen­techniken mit Lehm und das Oberflächenfinish mit Punischen Wachsen erläutert.

Die fundierten Praxis-Beispiele für die Gestaltung von Wohn- und Geschäftsräumen bieten sowohl interessierten Bauherrn als auch Profis wie Dekorateuren, Malern und Innenarchitekten Anregungen und können bei der erfolgreichen Umsetzung eigener kreativer Ideen helfen.

Autor Robert Schuh

... arbeitet seit 2003 für Lehmputz produzierende und verarbeitende Unternehmen mit dem Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Er leitet selbst Workshops zum Thema „Lehm-Dekorputze”.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)