Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0339 jünger > >>|  

Kunststoff-Zentrum zeichnet Zehnder Lüftungsrohre mit SKZ-Prüfsiegel aus

Das offizielle SKZ-Gütezeichen steht weltweit für die hochwertige Zertifizierung von Kunststoffprodukten.(24.2.2012) Die Lüftungsrohrsysteme des europäischen Raumklimaspezialisten Zehnder wurden vom „SKZ - Das Kunststoff-Zentrum“ mit dem internationalen SKZ-Gütesiegel zertifiziert. Damit wurde erstmals ein Lüftungshersteller in Deutschland mit dieser hochwertigen Zertifizierung ausgezeichnet.

Die SKZ-Zertifizierung umfasst das komplette Lüftungsrohrsystem von Zehnder Comfosystems mit den Produktreihen ...

  • ComfoTube 75,
  • ComfoTube 90 sowie
  • ComfoTube flat 51.

Das SKZ ist eine der größten akkreditierten Einrichtungen für die Qualitätssicherung von Kunststoff und Kunststoffprodukten in Europa. Die Prüfungen umfassen umfangreiche mechanische Prüfungen nach nationalen und internationalen Normen, wie z.B. Spannungsrissbildungsprüfung, Ringsteifigkeit, Druck- und Stoßfestigkeit sowie die Flexibilität, die bei der Biegeprüfung unter Beweis gestellt werden muss.

Auch die Prüfung zur Druckfestigkeit bestanden die Zehnder Lüftungsrohre erfolgreich in den Prüflabors des 'SKZ – Das Kunststoff-Zentrum'
Auch die Prüfung zur Druckfestigkeit gehört zur SKZ-Zertifizierung. (Bild vergrößern)

Zum erweiterten Kriterien- und Anforderungskatalog des SKZ gehört ebenfalls, dass die Luftverteilrohre frei von Weichmachern sind und ohne den Zusatz von Recycling- Materialien hergestellt werden.

Weitere Informationen zu SKZ-zertifizierten Lüftungsrohren können per E-Mail an Zehnder angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)