Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0365 jünger > >>|  

Workshop Architekturfotografie in Barcelona im Mai für Architekten

(29.2.2012) Architektur fotografieren zu lernen in der katalani­schen Metropole Barcelona an herausragenden Bauwerken, u.a. von Gaudí, Herzog & de Meuron, Mies van der Rohe, Perrault, Nouvel, Jordi Badia, Domènech i Montaner - das bietet das StoDesign Forum. Es findet vom 16. bis 19. Mai unter der fachlichen Leitung der Fotografin Lucia Degonda statt. Neben Architekturführungen und Fotosessions stehen auch Referate und Analysen der Bilder auf dem Programm.

Barcelona ist eine selbstbewusste Stadt mit einem eigenen Flair. Es ist die Heimat von Antonio Gaudí (und seiner Sagrada Familia) und die vieler weiterer Bauwerke international renom­mierter Architekten. Futuristische Bauten bilden eine natür­liche, ausgewogene Ergänzung zu der mittelalterlichen Struktur der Stadt, sie stören nicht, sondern bilden vielmehr eine ein­zigartige Harmonie - siehe auch Baulinks-Beitrag "Von der römischen Garnisonsstadt bis zu 22@Barcelona" vom 14.10.2010.

In diesem Umfeld bietet StoDesign eine viertägige Exkursion mit dem Schwerpunkt Architekturfotografie. Die Führungen und Fotosessions führen unter anderem zu ...

  • Pavelló Mies van der Rohe (Weltausstellung 1929)
  • Museum Casa Casamarona - Caixa Forum (Josep Puig i Cadafalch, 1911 / Arata Isozaki, 2002)
  • Edificio Fórum (Herzog & de Meuron, 2004)
  • Explanada Fórum (J.A. Martinez Lapeña / Elías Torres, 2004)
  • Torre Telefonica (Enric Massip Bosch, 2011)
  • MediaPro Tower (Carlos Ferrater / UPF / MBM Arquitectos, 2008)
  • The Media TIC (Enric Ruiz + Cloud 9, 2010)
  • Museo Can Framis - Fundació Vilacasas (BAAS Arquitectos / Jordi Badia, 2009)
  • Torre Hotel ME (Dominique Perrault, 2008)
  • Torre AGBAR (Jean Nouvel / B 720 / Brufau Obiol Moya, 2003)
  • Santa Maria del Mar (1329 - 1384)
  • Picasso Museum (J. Garces & J. Sorria, 1981 - 1986 / 1996 - 2000)
  • Mercado Santa Caterina (EMBT Enric Miralles & Benedetta Tagliabue, 2005)
  • Palau de la Musica Catalana (Ll. Domènech i Montaner, 1908 / O. Tusquets, 2005)
  • Museu d’Art Contemporani - MACBA (Richard Meier, 1995)
  • Centre de Cultura Contemporània de Barcelona - CCCB (Piñon & Viaplana, 1994)
  • Casa Battló (Antonio Gaudí, 1910)
  • Fundació Antoni Tàpies (Lluís Domènech i Montaner, 1885)
  • Casa Milà - La Pedrera (Antonio Gaudí, 1910)

Lucia Degonda, erfahrene Architektur-Fotografin aus der Schweiz, leitet diesen Work­shop und referiert über verschiedene Aspekte des Arbeitens mit der Kamera. In meh­reren Runden werden zudem die am Tag aufgenommenen Bilder analysiert. Architek­tonisch begleitet wird diese Tour von Ulrich Kölle, einem deutschen Architekten, der seit vielen Jahren in Barcelona lebt und arbeitet.

Die Architektenkammern NRW, Hessen und Brandenburg erkennen das Forum als Wei­terbildung an.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)