Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/0379 jünger > >>|  

Neue Senkrechtmarkise „c_ubus“ von Clauss Markisen

(3.3.2012; R+T-Bericht) Geradlinig, reduziert, sachlich - so lässt sich die neue Senk­rechtmarkise für den Außenbereich beschreiben, die Clauss Markisen (CM) auf der R+T in Stuttgart vorgestellt hat. „Mit c_ubus haben wir einen besonders puristischen Son­nen- und Blendschutz mit minimalen Maßen entwickelt“, erklärte Marc Jansen, Marke­tingleiter bei CM. „Damit zielen wir auf Architekten und Bauherren mit hohen Ansprü­chen an Ästhetik und Funktionalität.“

graue Senkrechtmarkise c_ubus von Clauss Markisen

Mit seinen über 140 Farb- und Gewebevarianten kann c_ubus als Design-Element für die Fassadengestaltung genutzt werden. Dazu trägt auch die Farbvielfalt des Gehäu­ses bei: Es ist erhältlich in den Standardfarben ...

  • weiß pulverbeschichtet (RAL 9016),
  • anthrazit pulverbeschichtet (DB 703) und
  • silber pulverbeschichtet (RAL 9006) sowie
  • in allen RAL-Sonderfarben.

Varianten für jede Einbausituation

So sachlich das Design von c_ubus, so breit gefächert seien die Einbaumöglichkeiten: Die Senkrechtmarkise ist seilgeführt oder mit Führungsschiene erhältlich. Zwei Kastengrößen ste­hen zur Auswahl, wobei die große Version im eingefahrenen Zustand das Ausfallprofil verdeckt. Generell machbar sind bei den Senkrechtmarkisen ...

  • Breiten von 69 bis 300 Zentimeter sowie
  • Höhen zwischen 50 und 300 Zentimeter.

Die Bewegung erfolgt mittels Rohrantrieb und einer entspre­chenden Steuerung über Sensoren oder Zeitschaltuhren.

Für Neubauten und Bauen im Bestand

Neben der Wand- und Nischenmontage ist auch der Einbau in einen vorhandenen Raff­store-Schacht möglich - gerade für den Bestandsumbau nicht ungeschickt. Die Alu­miniumabdeckung verfügt über einen nach unten abnehmbarem Revisionsdeckel. „De­sign ist wichtig und sicher ein entscheidender Vorteil von c_ubus. Aber wir haben auch hohe Anforderungen an die Funktionalität. Beides konnten wir hier perfekt ver­binden“, versprach Jansen in Stuttgart.

Weitere Informationen zur Senkrechtmarkise c_ubus können per E-Mail an Clauss Markisen angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)